Ski im Test

Testbericht: Stöckli SR 88 (Modelljahr 2017)

Foto: Stöckli planetSNOW Stöckli SR 88
Der Stöckli SR 88 zählt zwar nicht zu den Leichtesten seiner Klasse.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Kauftipp planetSNOW Tipp 2016/2017

Dafür begeistert er mit seinen überragenden Fahreigenschaften im Gelände – ja sogar auf der Piste. Seine Kante greift satt. Er fühlt sich geschmeidig an und lässt sich schön steuern. Der Stöckli SR 88 ist ein top Allrounder mit Pisteneignung.

Einsatzbereich:

Aufstiegs-Tourer: 50%

Allround-Tourer: 90%

Abfahrts-Tourer: 70%


Technische Daten des Tourenski-Test 2017 im Test: Stöckli SR 88 (Modelljahr 2017)

Preis: 849 Euro
Länge: 168 177, 186 cm
Taillierung: 127-88-113 mm
Gewicht: * 3236 g

* bei 177 Zentimeter Länge

Fazit

Der Stöckli SR 88 zählt zwar nicht zu den Leichtesten seiner Klasse. Dafür begeistert er mit seinen überragenden Fahreigenschaften im Gelände – ja sogar auf der Piste. Seine Kante greift satt. Er fühlt sich geschmeidig an und lässt sich schön steuern. Der Stöckli SR 88 ist ein top Allrounder mit Pisteneignung.

15.12.2016
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW