Ski im Test

Testbericht: Völkl Racetiger RC (Modelljahr 2017)

Foto: Hersteller 11 Sportcarver für 2017 im Test

Fotostrecke

Nicht ganz so sportlich, aber dafür sehr vielseitig einsetzbar, zeigt sich der Völkl Racetiger RC.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

planetSNOW Tipp 2016/2017 Aktivo
Loading  

Sehr breitbandiger und gleichsam sportlicher Ski, der sich in allen Radien präzise steuern lässt und superstabil liegt. Der Ski schafft es, seine sportlichen Eigenschaften mit hoher Agilität und Variabilität zu paaren. Ein ganz toller Ski für eine sehr breite Zielgruppe, der nahezu alles kann.


Einsatzbereich:

Prorider: 80%
Sportfahrer: 100%
Genießer: 40%




Technische Daten des Sportcarver 2017 im Test: Völkl Racetiger RC (Modelljahr 2017)

Preis: 699,95 (inkl. Bind.) Euro
Länge: 160, 165, 170, 175 cm
Taillierung: 119-72-101 mm
Radius: * 17,5 m

* bei 175 Zentimeter Länge.

Performance

Fazit

Der Völkl Racetiger RC ist ein ganz toller Ski für eine sehr breite Zielgruppe, der nahezu alles kann.

25.11.2016
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW