Ski im Test

Testbericht: Salomon X-Max (Modelljahr 2016)

Foto: Hersteller Test 2015 Sportcarver

Fotostrecke

Der Salomon X-Max ist im Test ein ebenso sportlicher wie kantendominanter Ski, der von seinem Fahrer eine aktive Fahrweise verlangt.
Zu den getesteten Produkten

Dann liegt der Salomon X-Max satt und offenbart im Test bei höherem Tempo und im steileren Gelände seine sportlichen Race-Gene. Will konzentriert gefahren werden und dürfte für diese Kategorie insgesamt etwas spielerischer sein.




Einsatzbereich:


Prorider: 40%

Sportfahrer: 80%

Genießer: 40%

Technische Daten des Sportcarver 2016 im Test: Salomon X-Max (Modelljahr 2016)

Preis: 699,95 (inkl. Bind.) Euro
Länge: 155, 160, 165, 170, 175 cm
Taillierung: 120-73-99 mm
Radius: * 17 m

* bei 175 Zentimeter Länge.

Performance

Fazit

Der Salomon X-Max ist im Test ein ebenso sportlicher wie kantendominanter Ski, der von seinem Fahrer eine aktive Fahrweise verlangt. Dann liegt er satt und offenbart bei höherem Tempo und im steileren Gelände seine sportlichen Race-Gene. Will konzentriert gefahren werden und dürfte für diese Kategorie insgesamt etwas spielerischer sein.

23.11.2015
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2015/2016