Ski im Test

Testbericht: Kästle MX78 (Modelljahr 2014)

Foto: Kästle Kästle MX 78 2014

Fotostrecke

Kurze Radien, gerne auch mal gedriftet und bei nicht ganz so hohen Geschwindigkeiten, sind Ihre bevorzugte Gangart? Dann werden Sie mit dem Carving-Ski Kästle MX78 enorm viel Spaß haben. Wenn das Tempo jedoch höher und die Radien länger werden, fehlt es ihm etwas an Sportlichkeit. Ein toller Ski für Allrounder und Genießer, resümiert unser Skitest.
Zu den getesteten Produkten

Typen-Check: Dieser Sportcarver eignet sich für ...

  • Prorider: 20 Prozent
  • Sportfahrer: 60 Prozent
  • Genießer: 60 Prozent

Alle Infos zu unserer Typen-Einteilung finden Sie hier.

Technische Daten des Sportcarver-Ski im Test: Kästle MX 78

Preis: 839,00 Euro
Länge: 165, 173, 181 cm
Taillierung: 158-168-178 mm
Radius: * 18 m

* bei 178 Zentimeter Länge.

Performance

Fazit

Kurze Radien, gerne auch mal gedriftet und bei nicht ganz so hohen Geschwindigkeiten, sind Ihre bevorzugte Gangart? Dann werden Sie mit dem Carving-Ski Kästle MX78 enorm viel Spaß haben. Wenn das Tempo jedoch höher und die Radien länger werden, fehlt es ihm etwas an Sportlichkeit. Ein toller Ski für Allrounder und Genießer, resümiert unser Skitest.

09.12.2013
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2013