Ski im Test

Testbericht: Salomon Q-98 (Modelljahr 2014)

Foto: Hersteller Ski Test Skitest Offpiste-Ski Test 2013
Die Stärken des Salomon Q-98 liegen zweifelsohne im Gelände, denn hier liegt der Ski sehr spurtreu und lässt sich vor allem in längeren Radien präzise steuern. Allerdings will der Offpiste-Ski von der ersten Kurve an von seinem Fahrer aktiv bewegt werden und bevorzugt ganz klar die schnellere Gangart mit langen Radien. Unser Skitest-Fazit: Ein Ski für kraftvolle und schwerere Fahrer.
Zu den getesteten Produkten

Allerdings will der Offpiste Ski Salomon Q-98 von der ersten Kurve an von seinem Fahrer aktiv bewegt werden und bevorzugt ganz klar die schnellere Gangart mit langen Radien. Unser Skitest-Fazit: Ein Ski für kraftvolle und schwerere Fahrer.

Technische Daten des Offpiste-Ski im Test: Salomon Q-98 (planetSNOW-Tipp)

Preis: 479,95 Euro
Länge: 156, 164, 172, 180, 188 cm
Taillierung: 137-98-123 mm
Radius: * 19,6 m

* bei 188 Zentimeter.

Performance

Fazit

Die Stärken des Salomon Q-98 liegen zweifelsohne im Gelände, denn hier liegt der Ski sehr spurtreu und lässt sich vor allem in längeren Radien präzise steuern. Allerdings will der Offpiste-Ski von der ersten Kurve an von seinem Fahrer aktiv bewegt werden und bevorzugt ganz klar die schnellere Gangart mit langen Radien. Unser Skitest-Fazit: Ein Ski für kraftvolle und schwerere Fahrer.

09.12.2013
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2013