Ski im Test

Testbericht: Blizzard R-Power Fullsuspension IQ (Modelljahr 2014)

Foto: Blizzard Rocker-Ski im Test: Blizzard R-Power Fullsuspension IQ

Fotostrecke

Obwohl der Rocker-Ski Blizzard R-Power Full Suspension IQ über reinrassige Race-Gene verfügt, überzeugt er im Test gleichzeitig durch seine enorme Wendigkeit. Ein kompromissloser Top-Sportler, der superharmonisch abgestimmt ist und durch seinen extrem hohen Grip und große Laufruhe überzeugt. Egal ob kurze oder lange Radien – der Ski liegt stets präzise. Ein Racecarver, der von der ersten Kurve an Spaß macht und Vertrauen schafft.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Tipp

Der Rocker-Ski Blizzard R-Power Full Suspension IQ zeigt sich im Skitest als ein kompromissloser Top-Sportler, der superharmonisch abgestimmt ist und durch seinen extrem hohen Grip und große Laufruhe überzeugt. Egal ob kurze oder lange Radien – der Ski liegt stets präzise. Ein Racecarver, der von der ersten Kurve an Spaß macht und Vertrauen schafft.

Technische Daten des Rocker-Ski im Test: Blizzard R-Power Fullsuspension IQ

Preis: 999,00 Euro
Länge: 160, 167, 174, 181 cm
Taillierung: 120-72-104 mm
Radius: * 18 m

* Bei 174 Zentimeter Länge.

Fazit

Obwohl der Rocker-Ski Blizzard R-Power Full Suspension IQ über reinrassige Race-Gene verfügt, überzeugt er im Test gleichzeitig durch seine enorme Wendigkeit. Ein kompromissloser Top-Sportler, der superharmonisch abgestimmt ist und durch seinen extrem hohen Grip und große Laufruhe überzeugt. Egal ob kurze oder lange Radien – der Ski liegt stets präzise. Ein Racecarver, der von der ersten Kurve an Spaß macht und Vertrauen schafft.

09.12.2013
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2013