Ski im Test

Testbericht: Elan Ripstick 96 (Modelljahr 2018)

Foto: Hersteller planetSNOW Offpiste Ski Test 2018 Elan Ripstick 96

Fotostrecke

Im Pisteneinsatz liegt der Ski vor allem bei mittleren und längeren Radien und höheren Geschwindigkeiten sehr stabil und spurtreu, will von seinem Fahrer dann aber auch aktiv und mit Kraft bewegt werden. Auftrieb könnte etwas besser sein – benötigt auch hier Tempo. Eher für sportliche Fahrer.
Zu den getesteten Produkten

Auftrieb könnte etwas besser sein – benötigt auch hier Tempo. Eher für sportliche Fahrer.



Performance:
Beweglichkeit: 60 %
Spurtreue: 50 %
Piste: 70 %
Gelände: 50 %

Tagesaktueller Preisvergleich zu diesem Produkt (sofern Angebote bei unserern Partnern vorhanden)




Technische Daten des Offpiste-Skitest 2018 im Test: Elan Ripstick 96

Preis: 549,95 Euro
Länge: * 167, 174, 181, 188 cm
Taillierung: 134-96-113 mm
Radius: 18 m

* bei 181 Zentimeter Länge

Performance:

Fazit

Im Pisteneinsatz liegt der Ski vor allem bei mittleren und längeren Radien und höheren Geschwindigkeiten sehr stabil und spurtreu, will von seinem Fahrer dann aber auch aktiv und mit Kraft bewegt werden. Auftrieb könnte etwas besser sein – benötigt auch hier Tempo. Eher für sportliche Fahrer.

Elan Ripstick 96 (Modelljahr 2018) im Vergleich mit anderen Produkten

15.12.2017
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW