Ski im Test

Testbericht: Black Diamond Route 95 (Modelljahr 2018)

Foto: Hersteller planetSNOW Offpiste Ski Test 2018 Black Diamond Route 95

Fotostrecke

Sein Metier ist der unverspurte Neuschnee, denn hier überzeugt der leichte Ski durch seinen guten und angenehm harmonischen Auftrieb sowie die hohe Agilität. Kurze rhythmische Radien gelingen mit kleinsten Steuerimpulsen. Sobald es schneller wird und die Radien größer werden, fordert er Aufmerksamkeit.
Zu den getesteten Produkten

Kurze rhythmische Radien gelingen mit kleinsten Steuerimpulsen. Sobald es schneller wird und die Radien größer werden, fordert er Aufmerksamkeit.



Performance:
Beweglichkeit: 80 %
Spurtreue: 60 %
Piste: 40 %
Gelände: 70 %

Tagesaktueller Preisvergleich zu diesem Produkt (sofern Angebote bei unserern Partnern vorhanden)




Technische Daten des Offpiste-Skitest 2018 im Test: Black Diamond Route 95

Preis: 575 Euro
Länge: * 163, 173, 183 cm
Taillierung: 125-95-114 mm
Radius: 20 m

* bei 183 Zentimeter Länge

Performance:

Fazit

Sein Metier ist der unverspurte Neuschnee, denn hier überzeugt der leichte Ski durch seinen guten und angenehm harmonischen Auftrieb sowie die hohe Agilität. Kurze rhythmische Radien gelingen mit kleinsten Steuerimpulsen. Sobald es schneller wird und die Radien größer werden, fordert er Aufmerksamkeit.

Black Diamond Route 95 (Modelljahr 2018) im Vergleich mit anderen Produkten

15.12.2017
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW