Ski im Test

Testbericht: Head Venturi 95 (Modelljahr 2014)

Foto: Hersteller Ski Test Skitest Offpiste-Ski Test 2013
Der Head Venturi 95 präsentiert sich als ebenso gutmütiger wie harmonischer Offpiste-Ski, der sich auf der Piste überraschend einfach und mit wenig Kraftaufwand bewegen lässt. Sowohl im Pisten- wie auch im Geländeeinsatz liegt die große Stärke des Ski bei kurzen und mittleren Radien und nicht ganz so hohem Tempo. Im Skitest sorgt die Schaufel schnell für einen guten Auftrieb.
Zu den getesteten Produkten

Der Head Venturi 95 lässt sich auf der Piste überraschend einfach und mit wenig Kraftaufwand bewegen. Sowohl im Pisten- wie auch im Geländeeinsatz liegt die große Stärke des Offpiste-Ski bei kurzen und mittleren Radien und nicht ganz so hohem Tempo. Im Skitest sorgt die Schaufel schnell für einen guten Auftrieb.

Technische Daten des Offpiste-Ski im Test: Head Venturi 95

Preis: 549,95 Euro
Länge: 161, 171, 181, 191 cm
Taillierung: 140-95-126 mm
Radius: * 16 m

* bei 181 Zentimeter.

Performance

Fazit

Der Head Venturi 95 präsentiert sich als ebenso gutmütiger wie harmonischer Offpiste-Ski, der sich auf der Piste überraschend einfach und mit wenig Kraftaufwand bewegen lässt. Sowohl im Pisten- wie auch im Geländeeinsatz liegt die große Stärke des Ski bei kurzen und mittleren Radien und nicht ganz so hohem Tempo. Im Skitest sorgt die Schaufel schnell für einen guten Auftrieb.

09.12.2013
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2013