Ski im Test

Testbericht: K2 A.M.P. 76 (Modelljahr 2014)

Foto: Hersteller Ski Test Genusscarver Carver Test 2013

Fotostrecke

Der Carving-Ski K2 A.M.P. 76 zieht im Test schön harmonisch in die Kurve und liegt dabei jederzeit ruhig und stabil. Der Ski hat nach unten und oben viel Potenzial und macht vom ersten Schwung an Lust auf Skifahren. Ein extrem breitbandiger Ski, der eine große Zielgruppe anspricht. Sehr drehfreudig und angenehm leichtgängig, so das Fazit in unserem Skitest.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Aktivo Tipp

Typen-Check: Dieser Genusscarver eignet sich für ...

  • Prorider: 20 Prozent
  • Sportfahrer: 40 Prozent
  • Genießer: 100 Prozent

Alle Infos zu unserer Typen-Einteilung finden Sie hier.

Technische Daten des Genusscarver-Ski im Test: K2 A.M.P. 76

Preis: 399,00 Euro
Länge: 149, 156, 163, 170, 177 cm
Taillierung: 120-76-106 mm
Radius: * 15 m

* bei 170 Zentimeter Länge.

Performance

Fazit

Der Carving-Ski K2 A.M.P. 76 zieht im Test schön harmonisch in die Kurve und liegt dabei jederzeit ruhig und stabil. Der Ski hat nach unten und oben viel Potenzial und macht vom ersten Schwung an Lust auf Skifahren. Ein extrem breitbandiger Ski, der eine große Zielgruppe anspricht. Sehr drehfreudig und angenehm leichtgängig, so das Fazit in unserem Skitest.

09.12.2013
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2013