Ski im Test

Testbericht: Salomon Bamboo (Modelljahr 2014)

Foto: Salomon Sportcarver-Ski: Salomon Bamboo

Fotostrecke

Ob es am Bambus oder Titanium, am All-Terrain-Rocker oder dem Shape liegt – dieser Ski mit breitem Know-how On- und Offpiste verdient großes Lob: Ambitionierten Damen und Genießerinnen zeigt sich der Salomon Bamboo super leichtfüßig und agil, aber auch laufruhig und kraftsparend. Dazu zieht er prima auf der Kante, ist zuverlässig und bietet völlige Sicherheit, wenn das Tempo raufgeht, die Passagen abwärts steil und eisig sind, meint unser Skitest.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Tipp

Ambitionierten Ladys und Genießerinnen zeigt sich der Salomon Bamboo super leichtfüßig und agil, aber auch laufruhig und kraftsparend. Dazu zieht der Ski prima auf der Kante, ist zuverlässig und bietet völlige Sicherheit, wenn das Tempo raufgeht, die Passagen abwärts steil und eisig sind, sagt unser Skitest.

Technische Daten des Damen-Sportcarver-Ski im Test: Salomon Bamboo

Preis: 499,95 Euro
Länge: 148, 155, 162, 169 cm
Taillierung: 124-74-108 mm
Radius: * 13,4 m

* bei 169 Zentimeter Länge.

Performance

Fazit

Ob es am Bambus oder Titanium, am All-Terrain-Rocker oder dem Shape liegt – dieser Ski mit breitem Know-how On- und Offpiste verdient großes Lob: Ambitionierten Damen und Genießerinnen zeigt sich der Salomon Bamboo super leichtfüßig und agil, aber auch laufruhig und kraftsparend. Dazu zieht er prima auf der Kante, ist zuverlässig und bietet völlige Sicherheit, wenn das Tempo raufgeht, die Passagen abwärts steil und eisig sind, meint unser Skitest.

16.01.2014
Autor: Beate Hitzler
© planetSNOW
Ausgabe /2014, 2014/2015