Ski im Test

Testbericht: Blizzard Bonafide (Modelljahr 2014)

Foto: Hersteller Ski Test Skitest Offpiste-Ski Test 2013
Von der ersten Kurve an offenbart der Blizzard Bonafide im Skitest seine sportlichen Gene – und das im Gelände ebenso wie auf der Piste. Hier präsentiert sich der Offpiste-Ski sehr laufruhig und lässt sich bei ausreichend Platz sogar ambitioniert carven. Im Gelände will der Ski mit Tempo gefahren werden, denn dann schwimmt die Schaufel harmonisch auf. Toller Ski für sportliche und schwere Fahrer.
Zu den getesteten Produkten

Im Gelände ebenso wie auf der Piste präsentiert sich der Offpiste-Ski Blizzard Bonafide sehr laufruhig und lässt sich bei ausreichend Platz sogar ambitioniert carven. Im Gelände will der Ski mit Tempo gefahren werden, denn dann schwimmt die Schaufel harmonisch auf. Unser Skitest-Fazit: Toller Ski für sportliche und schwere Fahrer.

Technische Daten des Offpiste-Ski im Test: Blizzard Bonafide

Preis: 599,00 Euro
Länge: 166, 173, 180, 187 cm
Taillierung: 133-98-118 mm
Radius: * 21 m

* bei 180 Zentimeter.

Performance

Fazit

Von der ersten Kurve an offenbart der Blizzard Bonafide im Skitest seine sportlichen Gene – und das im Gelände ebenso wie auf der Piste. Hier präsentiert sich der Offpiste-Ski sehr laufruhig und lässt sich bei ausreichend Platz sogar ambitioniert carven. Im Gelände will der Ski mit Tempo gefahren werden, denn dann schwimmt die Schaufel harmonisch auf. Toller Ski für sportliche und schwere Fahrer.

09.12.2013
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2013