Top 15: Das beste Equipment für Allmountain-Fahrer

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Scott Scott Rückenprotektor

Rückenprotektor: Scott Actifit Pro Vest Protector

Als Rückenprotektor dient bei dieser vielseitig einsetzbaren Weste eine ergonomisch vorge- formte D3O-Platte mit weichem Memory-Schaumstoff. Die Weste selbst besteht aus leichtem, atmungsaktivem Mesh-Material und hat einen durchgehenden Reißverschluss.

Preis: 179,95 Euro

Protektor Scott Actifit Pro Vest Protector jetzt bei Amazon kaufen

Skibrille: K2 Photoantic DLX

Dank einer besonders großen, sphärischen Scheibe der Kategorie 1 liefert die neue Photoantic DLX ein riesiges Sichtfeld. Der Micro-Fleece-Gesichtsschaum liegt weich auf der Haut, das Silikonband verhindert Verrutschen am Helm – viel Komfort fürs Geld!

Preis: 69,95 Euro

Skibrille K2 Photoantic DLX jetzt bei Amazon kaufen

Skibrille: Smith IO/7

Vor 7 Jahren war die I/O die erste rahmenlose Goggle mit Scheiben-Schnellwechselsystem. Die IO/7 zündet die nächste Stufe. Sie verfügt über ein Singlegelenk-Schnellwechselsystem und ein optimal auf die Gesichtsform angepasstes Rahmendesign.

Preis: ab 220 Euro

Skibrille Smith IO/7 jetzt bei Amazon kaufen

Skihandschuh: Dakine Kodiak Glove

Der Kodiak ist ein echter Alleskönner: Seine Gore-Tex-Membran macht ihn wasserdicht und atmungsaktiv, 225 g Primaloft-Füllung und 360 g Woll-Futter halten auch bei zweistelligen Minustemperaturen angenehm warm. Die Handinnenfläche besteht aus Pittards Leder.

Preis: 125 Euro

Skihandschuh Dakine Kodiak Glove jetzt bei Amazon kaufen

Skihelm: Cébé Trilogy

Mehr Allmountain geht nicht: Der Trilogy ist dank eines speziellen Clip-Systems für das Skifahren, Mountainbiken und Klettern zertifiziert. Zum Skifahren bringt man seitlich eine Verstärkungsschiene an, die bei Stürzen mit hoher Geschwindigkeit schützt.

Preis: 149,99 Euro

Skihelm Cébé Trilogy jetzt bei Amazon kaufen

Skihelm: Shred Slam Cap

Im EPS-Schaum dieses Inmould-Helms ist eine Honigwaben-Struktur eingebettet. Sie verteilt bei einem Aufprall die Kräfte multidirektional und verringert so den Impact auf den Kopf. Der Helm ist nach der EN-1077-B- und der ASTM- F2040-Norm zertifiziert.

Preis: 159,90 Euro

Skihelm Shred Slam Cap jetzt bei Amazon kaufen

Skirucksack: Evoc Slope

Der leichte Daypack mit 18 Liter Packvolumen ist ideal für Pistentage und kleine Ausflüge ins Gelände. Der Rucksack ist besonders beliebt dank seiner handlichen Abmessungen und der praktischen Fachaufteilung. Befestigungssystem für Ski (diagonal), Snowboard, Schneeschuhe, 1 Eispickel.

Preis: 100 Euro

Skirucksack Evoc Slope jetzt bei Amazon kaufen

Skirucksack: Osprey Kode 22

Der Kode ist mit allem ausgerüstet, was Skifahrer brauchen. Schnell zugängliche Fächer für nasse und trockene Ausrüstung, Skibefestigung, integrierte Helmbefestigung, Fleecefach für die Skibrille, Brustgurtschnalle mit Signalpfeife und ein Trinkblasenfach mit isolierter Schlauchführung im Schultergurt.

Preis: 120 Euro

Skirucksack Osprey Kode 22 jetzt bei Amazon kaufen

Skischuh: Dalbello Panterra 120

Der Schuh kompensiert durch eine um bis zu 15 Prozent aufrechtere Position des Skifahrers die Einflüsse der Rocker-Skigeometrie. Der Vorfuß lässt sich bei Bedarf von 102 auf 100 mm verjüngen. Weitere Features: Hike-/Ski-Mechanismus, Fersenerhöhung und Flexverstellung. Wahlweise mit thermoverformbarem I.D.-Liner oder „Trufit-2.0-Comp“-Innenschuh.

Preis: 449,95 Euro
Flex: 120
Leisten: 100–102 mm
Größen: 25.0–30.5

Skischuhe Dalbello Panterra 120 jetzt bei Amazon kaufen

Skischuh: Fischer Hybrid 12+ Vacuum

3 unterschiedliche Verriegelungsmodi decken die gesamte Einsatzpalette beim Skifahren perfekt ab. Im Lock-Modus bietet der Schuh festen Halt für Pistenabfahrten, der Ride-Mode ist speziell für das Powdern konzipiert, und im Hike-Modus steigt man bequem bergauf. Dank „Vacuum-Fit“-Technologie lässt sich die Schale individuell an den Fuß anpassen.

Preis: 549,95 Euro
Flex: 120
Leisten: 103 mm
Größen: 25.5–31.5

Skischuhe Fischer Hybrid 12+ Vacuum jetzt bei Amazon kaufen

Skischuh: K2 Spyne 130

Das Performance-Flaggschiff ist ideal für sportliche Allrounder. Der Skischuh ermöglicht effizientes Fahren und bietet bei geringem Kraftaufwand riesigen Fahrspaß. Zusätzliche Unterstützung für optimale Kraftübertragung liefern der „PowerFuse SpYne“, ein anatomisch geformter Innenschuh, und der „Power- Clinch“-Strap. Mit 97 und 102 mm Leisten- breite erhältlich.

Preis: 499,95 Euro
Flex: 130
Leisten: 97/102 mm
Größen: 24.5–30.5

Skischuhe K2 Spyne 130 jetzt bei Amazon kaufen

Skischuh: Nordica NRGY Pro1

Mittelpunkt dieses Top-Allmountain-Modells ist der Innenschuh mit formbaren Korkeinsätzen, die sich bei 80 °C im Nu anpassen lassen. Der knackige 130er-Flex und ein 100-mm-Leisten schaffen Fersenhalt für sehr sportliche, vielseitige Skifahrer, die schnelle Kantenwechsel und hohes Tempo lieben. Ein „Weather Shield“ reduziert das Eindringen von Wasser.

Preis: 499,95 Euro
Flex: 130
Leisten: 100 mm
Größen: 24.0–31.0?

Skischuhe Nordica NRGY Pro1 jetzt bei Amazon kaufen

Skistock: Leki Peak Vario S

Ob Piste oder Freeride, jeder Skifahrer kann den „Peak Vario S“ problemlos an unterschiedlichste Anforderungen anpassen. Die Stockhöhe ist schnell und einfach, stufenlos durch das vom TÜV Süd geprüfte „Speed Lock“ Außenverstellsystem von 110 – 140 cm einstellbar. Um den jeweiligen Bedingungen gerecht zu werden, werden Alpin- und Big-Mountain-Teller mitgeliefert.

Preis: 99,95 Euro

Skistöcke Leki Peak Vario S jetzt bei Amazon kaufen

Skiunterwäsche: Bergans Akeleie

Die Hybrid-Baselayer-Serie besteht aus 80 % Merinowolle und 20 % Polyester, hat hohe Isolierungseigenschaften, ist sehr atmungsaktiv und reguliert das Klima. Zudem verstärkt die Kombination aus Wolle und Polyester den Feuchtigkeitstransport. So bleibt die Haut angenehm trocken.

Preis: ab 40 Euro

Bergans Akeleie jetzt bei Amazon kaufen

Skiunterwäsche: X-Bionic Energy Accumulator Evo

Das patentierte Klimamanagement-System kühlt, wenn’s nötig ist, und hält in Ruhephasen warm. Und so funktioniert’s: Das Material lässt bei körperlicher Belastung einen feinen Schweißfilm auf der Haut und unterstützt die Kühlung. Bleibt Schweiß aus, speichern die dreidimensionalen Strickstrukturen warme Luft am Körper und bauen so eine isolierende Barriere auf.

Preis: 125 Euro

X-Bionic Energy Accumulator Evo jetzt bei Amazon kaufen
Mehr zu dieser Fotostrecke: