Test: 8 Skihelme

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Alpina Skihelm Alpina

Skihelm im Test: Alpina Grap Cross

Der neue Alpina Grap Cross Skihelm hat ein integriertes Polyamid-Gittergerüst, das ihn extrem steif macht. Seine Außenschale besteht aus Ceramic, die Innenschale aus EPS. Eine Polycarbonat-Platte schützt zusätzlich die Unterkante des Helms. Das Schild ist abnehmbar.

Preis: 119,95 Euro

Skihelm im Test: Giro Montane

Der vielseitige und bei Größe M nur 380 Gramm schwere Giro Montane verfügt über einen integrierten Karabiner zur schnellen Befestigung am Rucksack, z. B. bei Backcountry-Aufstiegen und Skitouren. 12 Belüftungsöffnungen sorgen für Frischluft.

Preis: 159,95 Euro

Skihelme im Test: Head Crest

Dank abnehmbarem Schild bietet der Skihelm Head Crest zwei Helm-Looks in einem. Bei einem Aufprall schützt die aus Polycarbonat und ABS-Schale kombinierte Hybrid-Shell. Eine separat einstellbare Belüftung hilft, bei heißen Fahrten kühlen Kopf zu bewahren.

Preis: 149,95 Euro

Skihelm im Test: POC Fornix

Beim Skihelm POC Formix, Gewinner des ISPO Awards 2012, wird der EPS-Kern von innen mit verstärkenden Aramid-Inlays verschmolzen. Das macht die Schale leichter und stabiler. 6 Belüftungsbereiche, die mit Schiebesystem verschließbar sind, liefern den Durchzug.

Preis: 149,95 Euro

Skihelm im Test: Scott Rove MIPS

Der Skihelm Scott Rove MIPS ist ein High-End-Helm für Freerider und wurde diese Saison mit dem MIPS-Schutzsystem ausgestattet. Diese patentierte Technologie schützt das Gehirn auch vor schräg auftretenden Stößen und reduziert so die auf den Kopf einwirkenden Kräfte.

Preis: 159,95 Euro

Skihelm im Test: Smith Vantage

Der Smith Vantage verfügt über eine integrierte Lüftung, die das Beschlagen der Goggle verhindert. Das Innenfutter ist antibakteriell und antistatisch. Die Größenregulierung arbeitet in waagrechte und senkrechte Richtung millimetergenau und selbstzentrierend.

Preis: 180 Euro

Skihelm im Test: Sweet Igniter

Der neue Skihelm Igniter ist leicht (450 Gramm bei Größe (M/L) und legt Wert auf komfortablen Sitz sowie gute Ventilation: In die ABS-Schale, die innen mit EPS-Schaum und Insert Shields ausgestattet ist, sind jede Menge Belüftungsöffnungen eingearbietet.

Preis: 179 Euro

Skihelm im Test: Uvex Hypersonic

Beim neuen Skihelm Hypersonic ermöglichen 3 Schalengrößen sowie ein Verstellsystem im Inneren eine optimale individuelle Passform. Die Innenausstattung ist feuchtigkeitstransportierend, antiallergisch, antibakteriell, herausnehmbar und waschbar.

Preis: 139,95 Euro
Mehr zu dieser Fotostrecke: Test: 8 Skihelme