Die besten Rückenprotektoren 2014/2015 im Test

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Komperdell Protektor Komperdell Airshock Flex Vest

Protektor: Komperdell Airshock Flex Vest Women

Die ärmellose Prallschutzweste mit Front-Reißverschluss hat einen leichten Airshock-Flex-2.0-Protektoreneinsatz und einen ergonomisch geformten Doppel-Nierengurt. Die Weste besteht aus atmungsaktivem Mesh; ein integriertes Powernet dient als Sport-BH.

Preis: 179,95 Euro

Protektor Komperdell Airshock Flex Vest Women jetzt bei Amazon kaufen

Rückenprotektor: Dainese Manis Back Protector

Der Manis ist ein Hard-Protektor mit Polypropylen-Platten, die in Sandwich-Konstruktion mit dämpfendem „Crash-Absorb“-Material kombiniert werden. Die Platten sind individuell beweglich, der Anatomie angepasst und zwecks Belüftung perforiert.

Preis: 169 Euro

Protektor Dainese Manis Back Protector jetzt bei Amazon kaufen

Protektor: Komperdell Cross Vest with Belt

Die Weste hat einen mehrschichtigen Cross-5.0-Rückenprotektor aus adaptivem Dual-Density-Schaum für optimale Passform und Bewegungsfreiheit. Dazu kommt ein seitlicher Rippen-und Weichteile-Schutz. Ein Doppelnierengurt sorgt für festen Sitz.

Preis: 199,95 Euro

Protektor Komperdell Cross Vest with Belt jetzt bei Amazon kaufen

Rückenprotektor: Scott Actifit Pro Vest Protector

Als Rückenprotektor dient bei dieser vielseitig einsetzbaren Weste eine ergonomisch vorge- formte D3O-Platte mit weichem Memory-Schaumstoff. Die Weste selbst besteht aus leichtem, atmungsaktivem Mesh-Material und hat einen durchgehenden Reißverschluss.

Preis: 179,95 Euro

Protektor Scott Actifit Pro Vest Protector jetzt bei Amazon kaufen

Rückenprotektor: Slytech Backpro XT Lite

Der Backpro XT Lite besteht aus „2nd-Skin- XT“-Schaum, der Bewegungsfreiheit, Flexibilität, Tragekomfort und geringes Gewicht verspricht. Slytech hat dem Protektor diese Saison eine neue ergonomische Form verpasst, der auch für bessere Belüftung sorgt.

Preis: 159,90 Euro

Protektor Slytech Backpro XT Lite jetzt bei Amazon kaufen

Rückenprotektor: Sweet Protection Grinder Back Protector

Die „Impact-Absorption“-Technologie des runderneuerten Grinder Back Protectors fängt den Aufprall des Sturzes auf und verteilt die Kraft auf eine größtmögliche Fläche. Die „CRP-Shell“- Technologie verhindert das Durchdringen spitzer Gegenstände.

Preis: 219 Euro

Protektor Sweet Protection Grinder Back Protector jetzt bei Amazon kaufen
Mehr zu dieser Fotostrecke: