9 Top-Skigebiete in Europa

In diesen Skigebieten lohnt sich der Skiurlaub - Saalbach Hinterglemm

Im „Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang“ ist Langeweile ein Fremdwort. Für jeden ist etwas geboten, egal ob groß oder klein, auf oder neben den Pisten. Der Skicircus ist ein einziger Vergnügungspark mit Side-Events wie Pistenraupe, Snowmobil, Quad oder Icekart fahren, Eislaufen, Snowtubing, Rodeln oder Bogenschießen. Und abends geht in rund 40 Hütten, Bars und Diskotheken die Post ab.

Manege frei!
In Saalbach Hinterglemm Leogang besteht das Programm aus sonnenverwöhnten Südhängen (z.B. rund um die Hochalm), extrabreiten Carving-Pisten, knackigen Nordabfahrten (z.B. die Weltcup-Abfahrt am Bernkogel oder am Zwölfer und am Schattberg), guten Freeride-Hängen (wie am Dillingereck), täglichem Flutlichtskifahren, fünf Snowparks (inklusive Nightpark in Hinterglemm), Skimovie-Pisten, Ski- und Boardercross-Strecke, Speed-Strecken, Buckelpisten und massenhaft Events – wie dem Rave on Snow vom 12. bis 15.12.2013, dem Snow Mobile Motorschlittenrennen vom 5. bis 8.12.2013 oder der 16. Mountain Attack am 17. 1. 2014, einem der härtesten Tourenskirennen der Welt.

Damit alles in Schuss bleibt, investiert das Gebiet jedes Jahr Millionen Euro in neue Bahnen und Infrastruktur. Diesen Winter darf sich das Publikum über die neue Rosswaldbahn freuen, eine moderne 6er-Sesselbahn mit Sitzheizung und Bubble, die den Roßwald-Schlepplift ersetzt. Wer autofrei anreisen will, kann ab dieser Saison den Gratis-Skibus ab Salzburg nutzen. Für kostenlosen Internetzugang sorgen die 30 neuen WLAN-Hotspots im Skigebiet.

Finale!
Das Après-Ski ist ein Muss! Es startet in den Hütten und Schirmbars rund um die Piste oder mit einem Glühwein am offenen Kamin in der Pfefferalm und endet im Morgengrauen in Top- Spots wie der Hinterhag Alm in Saalbach. Am Asitz laden die Alte Schmiede und das Asitzbräu zum gepflegten Après-Ski ein.

Tipps
Mit der Saalbach-Hinterglemm-App haben Sie ihren persönlichen Guide in der Hosentasche. Sie bietet neben aktuellen Wetter-, Schnee- und Skigebietsinformationen Hilfe bei der Unterkunftssuche, Ortsinfos von A bis Z, Tourenvorschläge und eine GPS-Ortung auf dem Pistenplan. Wer die Weite des Skigebiets perfekt ausnutzen möchte, sollte die Routenvorschläge auskundschaften: Auf der „Skicircus-Runde“ kann man an einem Tag auf vorwiegend blauen Pisten das gesamte Gebiet umrunden. Sportliche Skifahrer sammeln bei den langen Abfahrten der „Hinterglemm-Runde“ reichlich Höhenmeter.

Aber ...
... viel Trubel, viele Menschen und relativ niedrige Talhöhen.

Facts

Wo? Salzburger Land/Österreich
Warum? Jede Menge Möglichkeiten in perfektem Skigelände und ein ausgedehntes Nachtleben.

Höhenlage: 850 bis 2096 m
Pistenkilometer: 200 km (90 km leicht, 95 km mittel, 15 km schwer)
Anzahl Lifte: 54
Beschneibarkeit: 90%
Schneesicherheit: +++++
Tagesskipass: 46 Euro
Infos: www.skicircus.at

22.10.2013
Autor: Malin Auras
© planetSNOW
Ausgabe 02/2013