ISPO 2012 – die Top-Skischuh-Neuheiten für 2012/2013

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Alpina Alpina X Thor 9

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Alpina X Thor 9

Weil Skischuhe quasi luftundurchlässig sind, kommt im Innenschuh des für sportliche Fahrer konzipierten Alpina X Thor 9 jetzt die "4 DRY Membran" zum Einsatz. Sie verhindert, dass Wasser von außen eindringen kann. Atmungsaktive Kanäle leiten die Feuchtigkeit im Schuh nach außen ab. Der Innenschuh kann zum Trocknen in der Schale bleiben.

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Atomic Tracker 130

Abgestimmt auf die neue Tracker-Bindung und Backcountry-Tourenski, verstärkt der Atomic Tracker 130 mit Enduro-Chassis die Hebelwirkung auf breite Ski und ermöglicht so eine bessere Kontrolle. Per "Power Control" belässt er dem Fuß bergauf die volle Beweglichkeit; bergab passt er sich mit "Live Fit" permanent an den Fuß an.

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Black Diamond Swift

Dieser Frauen-Boot liebt lange Tage und große Projekte im Backcountry. Mit dem "Efficient-Fit-AT-Light"-Innenschuh und der wärmeren, verbesserten Passform hat er unterteilte Zonen am Vorfuß und im Achillessehnenbereich, die für Top-Komfort sorgen. Kernstück: Die Triax-Pivot-Rahmenkonstruktion mit verbessertem Powerstrap.

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Dalbello Viper Surge

Die sportlichen Top-Modelle Dalbello Viper Strike und Dalbello Viper Surge (Flex-Index 120) sind Neuzugänge in der Viper-Serie. Beide sind sehr reaktionsfreudige "Sportler" und erste Wahl für athletische Skifahrer. Sicheren, komfortablen Halt bietet die "Contour4 Technology", die besonders Knöchel, Ferse, den fünften Mittelfußknochen und das Kahnbein umfasst.

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Dynafit Vulcan TF

Das Free-Touring-Modell Dynafit Vulcan TF ist mit allen Tourenbindungen kompatibel und verspricht mit 1.590 Gramm pro Schuh Steifigkeit, Stabilität und Agilität. Drin stecken "Ultra-Lock" (ein Verschlusssystem aus Magnesium), Driving-Spoiler, Take-Off-Zunge für weichen Flex im Aufstieg sowie Materialien wie Carbonfasern, Grilamid und Magnesium.

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Fischer Soma Vacuum Hybrid 12 Plus

Der Fischer Soma Vacuum Hybrid 12 Plus mit neuester Hybrid-Technologie ist für jeden Einsatz geschaffen. Der "Lock Mode" bietet Top-Performance beim Racen, der "Ride Mode" bei coolen Schwüngen im Powder und der "Hike Mode" beim Gehen. Per Vacuum-Fit-Technologie passt sich seine Schale perfekt an die Anatomie jedes Fußes an.

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Full Tilt Tom Wallisch Pro Model

Der stylische Freeski-Boot mit Leder im "3-Piece-Boot-Design" hat eine natürliche Gummisohle, 99-Millimeter-Leisten und eine gerippte, austauschbare Zunge, die sich wie ein Cabrio öffnen lässt. Dank beidseitigem Gelenk ist der Schaft beweglich. Innen passt sich ein sieben Millimeter starker High-Density-Intuition-Foam-Innenschuh an den Fuß an.

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Garmont Cosmos

Das Tourenschuh-Aushängeschild für Könner und Sportler gehört zu der neuen Powerlite-Linie und will mit vier Schnallen die Abfahrtsperformance von Leichtgewicht-Schuhen auf ein neues Level bringen. Ein Paar Garmont Cosmos Skischuhe wiegt bei Größe 27,5 nur 2900 Gramm, verspricht Bewegungsfreiheit im Aufstieg sowie Halt und Stabilität bei der Abfahrt.

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Head Cube3

Dank des nach hinten klappbaren Schafts gleitet der Fuß geradezu in den Boot. Seine extragroße dritte Schnalle sorgt für perfekten Sitz. Tritt man mit dem Head Cube3 aus der Bindung, aktiviert sich Heads Auto-Ski-Walk-Mechanismus. Er hält den Schaft beweglich und macht das Gehen angenehmer. In die Bindung eingerastet, blockiert er wieder.

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Indigo Maßskischuh

Indigo baut seine zwei Maßmodelle mit Außenschalen und Innenschuh in Kooperation mit Ertl/Renz. Aluminiumkomponenten treffen dabei auf Hightech-Schalen und -Innenmaterialien. Passgenau gebaut wird nach einem Lightbeam-3-D-Fußscan und dreidimensionaler Kopie der Füße. Am Ende wird der Innenschuh ausgeschäumt.

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Movement Antidote Free Power 4

Das Schweizer Label tritt nächsten Winter erstmals mit Schuhen auf: Zielgruppe für die drei Movement Antidote-Freeski-/Bigmountain-, Adventure- und Freetouring-Modelle ist die spezialisierte, sportliche Kundschaft. Die bekommt stabile Schuhe (3-/4-Schnaller), die im unterschiedlichsten Gelände mit Präzision, Dynamik und Halt glänzen.

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Nordica Transfire R1

Der Nordica Transfire R1 wird Skifahrer in besonders kritischen Situationen mit einem neuen Schalendesign unterstützen: Dann nämlich, wenn die Kräfte am Fuß am höchsten werden. Dazu sind seine seitlichen Schalenteile mit einem speziellen Stabilitätskontrollmechanismus ausgestattet. Top zum An- und Ausziehen ist der große 45-Grad-Einstiegswinkel.

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Rossignol Pursuit S3 100

Das Top-Modell für harte Pisten und schnellen Speed mit einer 100-Millimeter-Leistenbreite und Flex 100 vermittelt sportlichen Skifahrern das Gefühl, einen "maßgeschneiderten" Schuh zu tragen. Damit wappnet der Rossignol Pursuit S3 100 seine Träger optimal für alle Pistenabenteuer, Gelände und Witterungsbedingungen auf flachen bis steilen Hängen.

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Salomon Ghost Max Boot

Der Salomon Ghost Max Boot bietet Kontrolle, Komfort und Leistung im anspruchsvollen Gelände. Per Full-Custom-Shell-Technologie lässt sich sein unterer Bereich durch Thermo-Erhitzen individuell formen und rundum an den Fuß anpassen. Das Ergebnis: Statt Druckstellen und verrutschen gibt er bei jedem Schwung festen Halt und Kontrolle.

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Scarpa Maestrale RS

Nach dem ultraleichten 4-Schnaller von 2011 steht mit dem Scarpa Maestrale RS jetzt der große Bruder bereit. Er ist abfahrtsorientierter und hat ein skischuhähnlicheres Design. Neu: Die deutlich steifere Schale aus einem neuartigen, superleichten Kunststoff , ein nochmals verstärkter Schaft und eine neue Ristratsche. Die Damenversion heißt Scarpa Gea RS.

Skischuh-Highlights für die Saison 2012/2013: Tecnica Cochise 130 Pro

Der sportliche Freerider aus der Free-Mountain-Linie bietet per "Intelligent Freemountain System" (IFS) eine austauschbare Profil-Gummisohle und ist kompatibel mit Dynafit-Bindungen. Mit der ISO-Alpine-Sohle wird er zum Freeride-Boot. Neu: Das 3,5-Power-Lock-Schnallensystem und das Mobility-Cuff-Design für Ski- und Gehmodus.
Mehr zu dieser Fotostrecke: