Audi Nines presented by Falken: SlopeX vereint Speed und Style

Foto: Audi Nines Audi Nines presented by Falken: SlopeX vereint Speed und Style
Terje Haakonsen (NOR), Xavier De Le Rue (FRA) sowie viele Olympiasieger und Weltmeister aus Slopestyle, Ski- und Snowboardcross gehen vom 9. bis 14. April 2018 in Sölden an den Start.

Vom 9. bis 14. April 2018 liefern die Audi Nines presented by Falken den weltbesten Slopestylern, Ski- und Snowboardcrossern den ultimativen Spielplatz: Der neuartige SlopeX-Kurs am Tiefenbachgletscher in Sölden (Österreich) vereint das Beste aus zwei Welten! Nachwuchstalente können sich per Videobewerbung im „Become a Nine“-Wettbewerb für einen Platz unter den Profis qualifizieren. Fans freuen sich vor allem auf den Public Contest Day am 14. April 2018, wenn die Fahrer sich in einem neuen Wettkampfformat im SlopeX-Kurs messen.

Das SlopeX-Konzept

Die SlopeX-Strecke vereint Elemente aus Ski- und Snowboardcross sowie Slopestyle und wurde von Ridern für Rider entwickelt. „Die Audi Nines bieten das wildeste Set-up, das wir je hatten“, sagt Slopestyle-Snowboarder Sebbe de Buck (BEL), der bei der Planung beteiligt war. „Es wird eine Strecke mit gutem Flow, großen Sprüngen und einigen Rails – alles in einem Lauf.“

Für den Public Contest Day am 14. April ermöglicht das SlopeX-Konzept sowohl Individual- als auch Teamwettbewerbe. Das Wettkampfformat entwickeln die Athleten gemeinsam während der Film- und Fotosessions zu Beginn des Events. Geschwindigkeit und Style stehen dabei im Vordergrund.

Normalerweise bekommen wir einen fertigen Kurs vorgesetzt. Aber wenn man das Set-up selbst entwirft, kann man sich bei niemandem beschweren“, erklärt Alex Fiva (SUI), Gewinner des Skicross-Weltcups 2012/13. „Für uns ist SlopeX eine komplett neue Erfahrung. Ich bin gespannt, wie es unser Fahren beeinflussen wird.“




„Become a Nine“-Videowettbewerb

Nachwuchstalente können sich mit einem Bewerbungsvideo für die Teilnahme bei den Audi Nines qualifizieren. Die Videos müssen bis zum 22. März 2018 um 24:00 Uhr MEZ online auf der Event-Website eingereicht werden. Bewerben können sich alle männlichen und weiblichen Freeskier und Snowboarder, egal ob Amateure oder Profisportler.

Am 14. April sind dann alle Wintersportfans eingeladen, beim Public Contest Day dabei zu sein und die Fahrer live am Tiefenbachgletscher in Sölden zu erleben.

09.02.2018
Autor: Dörte Neitzel
© planetSNOW