ISPO 2016: 22 neue Ski für Winter 2016/17

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Armada ISPO 2016 Armada ARV 96

Armada ARV 96

HIER BEI AMAZON KAUFEN!
Seit nunmehr 14 Jahren stehen die Ski der ARV-Serie für ebenso vielseitige wie stabile und agile Allterrain-Ski – und das gilt auch für den neuen ARV 96. Dank der 96 Millimeter breiten Skimitte fühlt er sich im Park genauso wohl wie auf der Piste oder abseits präparierter Pfade, ohne dass der Fahrer dabei Kompromisse eingehen muss. Carbon- Kevlar-Verstrebungen verleihen dem Armada ARV 96 die nötige Stabilität für härtere Schneeverhältnisse. Der AR-Freestyle-Rocker sorgt für Auftrieb und angenehme Agilität

Atomic Vantage X 83 CTi

HIER BEI AMAZON KAUFEN!
Highlight der neuen Vantage-Serie ist der Vantage X 83 CTi. Der Allmountain-Ski wurde mit Carbon-Tank-Mesh ausgestattet: Eine sehr leichte Lage aus superstabilem Gewebe, die Glasfaser-Schichten im Inneren des Ski ersetzt. Dazu kommt das neue Exo Profile zum Einsatz, ein kompromissloses 3-D-Profil mit abgeschrägten und verstärkten Seitenbereichen, welches das Schwunggewicht reduziert und die Langlebigkeit erhöht. Zusätzlich hat der Atomic Vantage X 83 CTi eine Firewall, eine extrahohe Seitenwange, die Vibrationen und Schläge dämpft

Black Crows ORB

HIER BEI AMAZON KAUFEN!
Der Black Crows ORB wurde für die Saison 2016/17 komplett neu designt und erhält sowohl einen neuen Shape als auch eine neue Konstruktion. Der Black Crows ORB mit Pappelholzkern und 91 mm unter der Bindung ist nun mit einem Front-Rocker und Early-Rise-Tail ausgestattet und kommt daher mit unterschiedlichsten Schneebedingungen zurecht. Außerdem ist der Black Crows ORB in Semi-Cap-Bauweise das erste Black-Crows-Allmountain-Modell mit Titanalschichten – ideal für sportliche Allmountain- und Pisten-Skifahrer, die einen Ski mit herausragendem Kantengriff suchen.

Black Diamond Helio 105

Die neue Helio-Serie verwendet ein vorimprägniertes Laminat aus Carbon-Faser, welches extrem leichte Ski ermöglicht, während gleichzeitig ein steifer und progressiver Flex erhalten bleibt. Der Helio 105 besitzt eine extrem leichte Prepreg-Carbon-Konstruktion, die dem Ski einen ausgeglichenen Flex und bestmögliche Kantenkontrolle verleiht. Der Black Diamond Helio 105 mit Balsa-Flachs-Holzkern wurde speziell für Backcountry-Skifahrer entworfen, die technische Präzision und starke Leistung in weichem Schnee wünschen.

Blizzard Quattro RX

Mit der neuen Quattro-Linie präsentiert Blizzard eine High-Performance-Kollektion mit 8 unterschiedlichen Modellen. Das Besondere daran: Hierfür variieren die Blizzard-Ingenieure 4 Elemente des Skibaus – Shape, Rocker, Konstruktionsweise und IQ-Technologie – und konstruieren so 8 Ski mit einer ganz eigenen Charakteristik. Ebenso sportlich wie variabel ist dabei der Quattro RX, mit 84 Millimetern unter der Bindung, 2-Millimeter-Rocker-Profil und IQ-Sandwich-Sidewall-Ti-Konstruktion und Carbon-Laminat.

Dynafit Carbonio 88

Der Dynafit Carbonio 88 wiegt bei 167 Zentimeter Länge und 88 Millimeter-Skimitte nur knapp über 1000 Gramm und verfügt dank seiner Carbon-Konstruktion über eine hohe Steifigkeit und Reaktivität. Die Mikro-Seitenwangenkonstruktion entlang der gesamten Kantenlänge sorgt für eine effiziente und direkte Kraftübertragung. Der Einsatz einer über die komplette Skibreite geführten Carbon-Begurtung erhöht Steifigkeit und Laufruhe. Ein Ski für Experten, Gewichtssparer und Sportler mit Blick für außergewöhnliches Design.

Dynastar Speedzone 12 Ti

Herzstück des neuen Dynastar Speedzone 12 Ti-Pistenski ist die Powerdrive-Technologie, deren Ziel es ist, Schläge zu absorbieren und für mehr Stabilität zu sorgen. Erreicht wird dies über eine dreiteilige, vertikale Seitenwange. Der erste Teil aus viskoelastischem Material absorbiert Vibrationen. Die zweite vertikale Titanal-Einlage sorgt für bessere Energieübertragung. Und der dritte, integrierte ABS-Teil gewährleistet herausragenden Kontakt zwischen Ski und Schnee auch auf unebenem Gelände und brüchigem Schnee

Elan Ripstick 94W

Die Big-Mountain-Linie Ripstick besteht aus 4 Erwachsenen- und 1 Kindermodell. Speziell für Frauen wurde der Ripstick 94W konstruiert. Wie die Unisex-Modelle ist er dank Amphibio-Technologie, VaporTip und TubeLite-Ausstattung (Vollholzkern mit röhrenförmigen Carbon-Verstärkungen auf der gesamten Länge des Elan Ripstick 94W) ein kraftvoller Ski, der allen Anforderungen im Gelände gewachsen ist. Als Blickfang dient die Kombination aus kräftigen Farben und transparenten Highlights, die den Holzkern durchschimmern lassen.

Fischer RC4 The Curv

HIER BEI AMAZON KAUFEN!
Extrem nah dran am Profi-Material aus dem Weltcup und trotzdem pistentauglich. Die The-Curv-Linie macht mit einem hochwertigen Technologiepaket extreme Performance beherrschbar: Der Dreifach-Radius-Shape des Fischer RC4 The Curv ermöglicht eine bislang unerreichte Kurvendynamik. Das aus dem Rennsport bekannte Carbon-Laminat Diagotex sorgt in jeder Kurvenlage für perfekte Torsion. Die zweiteilige Curv-Booster-Platte macht die Kurveneinleitung extrem schnell und sorgt für optimale Kraftübertragung.

Hagan Y-Ride

Der rundum neue Y-Ride löst das Ur- Modell dieser Serie, den YFlow, ab. Der Y-Shape bleibt erhalten, jedoch wurde die Taillierung optimiert: Die Breite vorne auf 128 mm zurückgenommen und die Breite des Tails auf 108 mm erhöht. Ein weiteres Novum ist der Einbau der ABS-Seitenwange. Dies bringt sowohl ein Mehr an Performance wie auch Haltbarkeit. All diese Faktoren geben dem Hagan Y-Ride mit seinem Carbon-Obergurt, Paulownia-Leichtholzkern und Carbon-Untergurt ein noch breiteres Einsatzspektrum.

Head Supershape I.Speed

HIER BEI AMAZON KAUFEN!
Der deutlich längere Holzkern des Supershape i.Speed stellt die herkömmliche Kernkonstruktion auf den Kopf. Dank der Verwendung des sehr leichten Kohlenstoffs Graphene in der Mitte des Ski konnte die Bauhöhe in diesem Bereich verringert und mehr Material auf Skispitze und -ende verlagert werden, was eine durchweg harmonische Flexverteilung, einfacheres Aufkanten und schnellere Kantenwechsel garantiert. Eine stärkere und flächenmäßig größere Aluminium-Einlage sorgt gleichzeitig für ein kraftvolles Fahrgefühl.

K2 Super Charger

HIER BEI AMAZON KAUFEN!
Mit den neuen Charger-Modellen können sich Skifahrer auf beste Performance vor allem auf hartem Untergrund freuen. Das Flaggschiff, der Super Charger mit 76-mm-Taille, – wurde von oben bis unten mit der Full RoX-Technologie ausgestattet. Dabei sorgt der Full Woodcore für viel Dynamik und die Full Metal-Laminate-Konstruktion für maximale Power. Die verstärkten Seitenwangen ermöglichen präzisen Kantengriff, während die Carbon-Gitterstruktur im vorderen und hinteren Bereich des K2 Super Charger die Torsionssteifigkeit erhöht.

Kästle MX 89

Der neue Kästle MX 89 ist ein vielseitiger Allround-Ski, der sowohl auf der Piste als auch im Tiefschnee höchste Performance und Stabilität bietet. Die etablierte Hollowtech-Technologie sorgt in der Schaufel für Gewichtsersparnis und Stabilität. Die Kombination aus Sandwich-Konstruktion, ABS-Seitenwange mit Esche-/Silbertanne-Holzkern und Titanal-Oberund -Untergurt liefert die nötige Sportlichkeit und Pistenperformance. Der Elliptical-Radius sorgt für hohe Sportlichkeit und Agilität bei variablen Schwungradien.

La Sportiva Maximo LS

Der freerideorientierte Tourenski überzeugt vor allem durch seinen leichten Holzkern mit Fiberglas-Ummantelung, der höchste Performance garantiert, ohne dabei Abstriche in Sachen Widerstandsfähigkeit zu machen. Die Low-Profile-Omega-Technologie ermöglicht es, dass sich der Flex des Ski perfekt an unterschiedliche Terrains anpasst. An der Außenseite ist das Profil niedriger, um den La Sportiva Maximo LS agiler zu machen, in anderen Bereichen ist es verstärkt, um dessen Härtegrad und Robustheit zu erhöhen.

Line Skis Pescado

HIER BEI AMAZON KAUFEN!
Die Idee des Pescados war nun schon einige Jahre in Eric Pollard’s Kopf, nun ist er endlich Realität. Mit seinen Bambus-Sidewalls, dem leichten Partly-Cloudy-Holzkern und dem Topsheet aus einem Holzlaminat ist der Line Skis Pescado ein edles und zeitloses Kunstwerk. Durch den kurzen Early Taper und das von Surfboards inspirierte Swallow Tail hat der Pescado eine sehr lange effektive Kante. Insgesamt vereint der Pescado mit seiner 125-Millimeter-Skimitte und 19-Meter-Radius das Beste aus Surfen, Kunst und Skifahren.

Movement Go Fast

Der Movement Go Fast ist der vielseitigste Ski der neuen Freeride-Serie. Mit 100 Millimetern unter der Bindung schwimmt er super im Gelände auf, macht aber auch auf der Piste noch richtig Spaß. Seine Konstruktion basiert auf einem leichten Pappelholzkern, einem Komplex aus triaxialen Dynamic-Glasfasern und einer neuen verstärkten F19-Faser, die einen exzellenten Schneekontakt fördert. Er bringt bei einer Länge von 177 Zentimetern nur 1750 Gramm auf die Waage – und eignet sich so auch für Backcountry-Touren.

Nordica sentra SL 7 TI Evo

HIER BEI AMAZON KAUFEN!
Leichtigkeit und Performance schließen sich beim Lady-Pistenski Sentra SL 7 TI EVO nicht mehr aus. Der Kern ist in Sandwich-Bauweise aus mehreren verleimten Basaholz-Lagen konstruiert. Balsa ist das leichteste Hartholz der Welt und hat das beste Verhältnis aus Gewicht und Stabilität. Nur rund 40 Prozent des Volumens sind festes Material. Der Rest besteht aus Luftblasen. Dadurch absorbiert der Sentra optimal Schläge. 2 Lagen Titanal umschließen den Holzkern und machen den Nordica sentra SL 7 TI Evo stabil und torsionssteif.

Rossignol Sky 7

HIER BEI AMAZON KAUFEN!
Das neue 7-Series-Modell Sky 7 überzeugt mit neuartigen Materialen, die für eine Kombination aus Leistungsfähigkeit und Leichtigkeit sorgen. Highlight ist die Carbon-Alloy-Matrix – eine neuartige Technologie, in der Carbon- und Basalt-Fasern verflochten werden. Carbon sorgt für Reaktionsfähigkeit, Wendigkeit und Leichtigkeit. Basalt garantiert Stabilität, sowie einen Top-Kantengriff und Kraftübertragung. Dank eines neuen Paulownia-Holzkerns ist der Rossignol Sky 7 trotz 98 Millimetern unter der Bindung ein wahres Leichtgewicht.

Salomon X Max X12

HIER BEI AMAZON KAUFEN!
Der X Max X12 enthält alle für einen Pistenski nötigen Zutaten, wie einen Holzkern für Stabilität und Rebound oder Semi-Sandwich-Seitenwände für optimalen Kantenhalt. Allerdings bekommt der Ski nun einen progressiven Multiradius-Sidecut und somit mehr Dynamik in den Kurven – bei kurzen Schwüngen gleichermaßen wie bei langen. Der Salomon X Max X12 sorgt für einen einfachen, blitzschnellen Kurveneinzug, das Early Rise Tail für eine schnellere Freigabe des Hecks, um mehr Kontrolle bei allen Bedingungen zu haben.

Scott Speedguide

Der Scott Speedguide ist der leichteste Ski (1150 Gramm bei 170 Zentimeter Länge) im Sortiment von Scott und kommt mit einem progressiven Sidecut, Carbon-Stringers und einem Kork-Inlay für ein geschmeidiges Fahrgefühl in den verschiedensten Bedingungen. Die elliptische Sandwich-Seitenwangenkonstruktion aus Carbon und Kork sorgt in Kombination mit dem Holzkern von der Skispitze bis zum Skiende für Stabiltät und hohe Fahrperformance. Ein Aufstiegs-Tourer mit 80 Millimeter Skimitte und Pro-Tip-Rocker.

Stöckli Stormrider 97

Das geringe Gewicht des neuen Stöckli Stormrider 97 (21,3 Meter Radius bei 177 Zentimeter Länge) sorgt fu?r ausgezeichnete Aufstiegseigenschaften bei ku?rzeren Hikes. Für die Gewichtsersparnis sorgen spezielle Holzarten wie Balsa oder Fuma und das gegenüber herkömmlichen Laminaten um 25 Prozent leichtere Thin-Glass-Laminat. Dank optimalem Auftrieb durch Rocker-Technologie und dem Einsatz von Titanal und einer Sandwich-Sidewall-Technologie für hohe Stabilität ist hoher Abfahrtsspaß garantiert.

Völkl Flair 81

Der 3-D-Ridge-Aufbau des Lady-Allmountain-Ski Flair 81 ermöglicht eine deutlich dünnere und leichtere Bauweise als bisher. In Relation zu einem vergleichbaren Ski aus dem Jahr 2008 wiegt der Ski je Paar ca. 1000 Gramm (16%) weniger bei gleichzeitig 37 % mehr Skifläche. Carbon-Einlagen, gewichtsoptimierte Holzkerne und Bindungen tragen zur Gewichtseinsparung bei. Die sehr lang und zugleich flach laufende Aufbiegung des Völkl Flair 81 vor und hinter der Bindung, verbindet die Vorteile eines kurzen mit den Vorteilen eines langen Ski.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Alle Ski-Highlights der ISPO 2016 im Überblick