Training für Snowboarden und Skifahren

Foto: Freeletics Training für Snowboarden und Skifahren
So bereiten Sie sich bestens auf den Urlaub auf Ski oder Snowboard vor. Wir verraten die besten Übungen.

Snowboarden und Skifahren fallen unter die Kategorie der azyklischen Bewegungen. Hier werden nicht dieselben Bewegungen ständig wiederholt, sondern es erfolgen kurze, energie- und kraftvolle Bewegungen, die auch einen hohen Grad an Konzentration erfordern. So bereiten Sie sich darauf vor:

Gleichgewicht: Snowboarder werden sagen, dass es für Skifahrer einfacher sei – und andersrum. Wir sagen: Gleichgewicht ist bei beiden Sportarten anspruchsvoll und unerlässlich. Es kann mit Übungen auf beweglichem Untergrund trainiert werden, z. B. Pushups mit den Händen auf einem Medizinball. Oder Übungen, bei denen Sie auf einem Bein balancieren müssen, wie Pistol Squats.

Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit: Ein erfahrener Skifahrer/Snowboarder denkt immer eine Kurve voraus und führt seine Bewegungen meist unterbewusst aus. Dies ist gut in der Vorbereitungsphase auf Skirennen zu beobachten, wenn die Athleten mit geschlossenen Augen die Rennstrecke im Kopf durchgehen. Am Ende eines langen Tages auf der Piste werden Sie merken, dass Sie nicht nur körperlich, sondern auch geistig erschöpft sind, da Sie die ganze Zeit über hoch konzentriert sind, um Stürze oder Zusammenstöße auf vielbefahrenen Pisten zu vermeiden.

Kraft in Oberkörper und Beinen: Genau wie beim Bergsteigen und Wandern ist Kraft in Core und Beinen auch beim Skifahren und Snowboarden wichtig. Nutzen Sie für Ihr Training die oben genannten Übungen sowie Kraftintervalle mit Fokus auf die Beine aus der Freeletics Gym App. Sprintintervalle aus der Freeletics Running App eignen sich auch, um die schnellzuckenden Muskelfasern zu aktivieren. Dasselbe gilt für den Oberkörper: Wenn Sie im Slalom den Berg hinunterfahren, kommt ein Großteil der Drehbewegungen vom Core. Darum sind hier dynamische Planks, wie Plank Twists, besonders effektiv, weil auch sie Drehbewegungen beinhalten.

Elf Übungen für mehr Sicherheit und Kontrolle auf der schwarzen Piste

Men’s Health Personal Fitness Trainer: Der Coach fürs Smartphone

15.12.2017
Autor: planetSNOW
© planetSNOW