Mammut RescYou: Rettungsgerät für Unfälle am Gletscher

Das Sicherungsgerät Mammut RescYou soll Bergungseinsätze nach einem Gletscherspaltensturz vereinfachen. Infos und ein Video zum Mammut RescYou gibt es hier.



Gletscherspaltenstürze erfordern eine schnelle Rettung. Das klein verpackbare Mammut Rescyou soll bei einer solchen Bergung wertvolle Zeit sparen und sich laut Hersteller sowohl zur Selbstrettung als auch zur Tourenpartner-Rettung eignen.

Ein sechsfacher Flaschenzug mit zwei Seilklemmen sorgt dafür, dass selbst zarte Skitourengeherinnen ihren gut gebauten Tourenpartner mit normaler Kraftanstrengung aus einer Spalte retten können. Befestigt wird das Mammut RescYou jederzeit griffbereit an der Hüfte.

Das Sicherungsgerät Mammut Rescyou ist zertifiziert nach EN 567 (Steigklemme), wiegt 400 Gramm und kommt ab Anfang März 2013 zum Preis von 120 Euro in die Läden.

Eine detaillierte Erklärung zum Spalten-Rettungsgerät Mammut RescYou gibt es auch im Video.

14.02.2013
Autor: Ralf Bücheler
© planetSNOW