Ski im Test

Testbericht: Dynastar Active 10 Xpress (Modelljahr 2016)

Foto: Hersteller Test 2015 Lady Sportcarver

Fotostrecke

Der Dynastar Active 10 Xpress ist im Test ein leichter, sehr fehlerverzeihender und vertrauenerweckender Allrounder für fortgeschrittene Skifahrerinnen - wenn auch nicht der geölte Blitz unter den Sportlern.
Zu den getesteten Produkten

Der Dynastar Active 10 Xpress wird aber dank den recht hohen Werten in Sachen Gutmütigkeit, Wendigkeit, Harmonie und seinen Stärken im unteren bis mittleren Tempobereich vor allem Genießerinnen und Allrounderinnen den Skiurlaub angenehm versüßen.

Technische Daten des Lady-Sportcarver-Ski 2016 im Test: Dynastar Active 10 Xpress

Preis: 499,99 (inkl. Bind.) Euro
Länge: 148, 153, 158, 163 cm
Breite: 26-74-104 mm
Radius: * 13 cm

* bei 163 Zentimeter Länge.

Performance

Fazit

Der Dynastar Active 10 Xpress ist im Test ein leichter, sehr fehlerverzeihender und vertrauenerweckender Allrounder für fortgeschrittene Skifahrerinnen - wenn auch nicht der geölte Blitz unter den Sportlern. Er wird aber dank den recht hohen Werten in Sachen Gutmütigkeit, Wendigkeit, Harmonie und seinen Stärken im unteren bis mittleren Tempobereich vor allem Genießerinnen und Allrounderinnen den Skiurlaub angenehm versüßen.

23.11.2015
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2015/2016