Ski im Test

Testbericht: Salomon Equipe 2V Powerline

20 Racecarver im Test
Der Salomon Equipe 2V Powerline lässt sich von Unebenheiten auf der Ski-Piste kaum aus der Ruhe bringen. Vergleichbare Produkte im Test

Technische Daten des Ski-Test: Salomon Equipe 2V Powerline

Preis: Euro (inkl. Bindung)
Länge: 164-185 cm
Taillierung: 112-68-98 mm
Radius: 17,5 m (178 cm)

Performance

Fazit:

Nicht einmal Pistenunebenheiten können dem stoisch wirkenden Salomon Equipe 2V Powerline etwas anhaben, denn so leicht lässt sich der gut gedämpfte Ski nicht aus der Ruhe bringen. Vor allem lange Schwünge auf der Kante sind sein Metier. Für kurze Richtungswechsel ist der Ski etwas zu wenig agil.

Der Salomon Equipe 2V Powerline ist für folgende Racecarver-Typen geeignet:
Prorider: 80 Prozent
Sportfahrer: 100 Prozent
Genießer: 20 Prozent

Salomon Equipe 2V Powerline im Vergleichstest

20 Racecarver im planetSNOW Ski-Test Foto: Stöckli

20 Racecarver im planetSNOW Ski-Test

Racecarver kombinieren top Performance mit hoher Kontrolle und bieten unbändigen Ski-Spaß. planetSNOW hat 20 Modelle auf Herz und Nieren geprüft.


Salomon Equipe 2V Powerline im Vergleich mit anderen Produkten

19.11.2010
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2010