Ski im Test

Testbericht: Fischer WC RC (Modelljahr 2016)

Foto: Hersteller Test 2015 Racecarver

Fotostrecke

Der Fischer WC RC ist ein hoch sportlicher Ski, der im Test recht kantenliebend daherkommt.
Zu den getesteten Produkten

In seinem vorgegebenen Radius und auf der Kante gefahren, liegt der Fischer WC RC im Test satt und stabil. Allerdings kostet es Kraft, den Ski von der Kante wieder wegzubekommen. Insgesamt ein fordernder Ski, der seinem Fahrer einiges abverlangt.




Einsatzbereich:


Prorider: 60%

Sportfahrer: 60%

Genießer: 20%



Technische Daten des Racecarver-Ski 2016 im Test: Fischer WC RC (Modelljahr 2016)

Preis: 749,95 (inkl. Bind.) Euro
Länge: 165, 170, 175, 180, 185 cm
Taillierung: 115-68-97 mm
Radius: * 18 m

* bei 175 Zentimeter Länge.

Performance

Fazit

Der Fischer WC RC ist ein hoch sportlicher Ski, der im Test recht kantenliebend daherkommt. In seinem vorgegebenen Radius und auf der Kante gefahren, liegt der Fischer WC RC im Test satt und stabil. Allerdings kostet es Kraft, den Ski von der Kante wieder wegzubekommen. Insgesamt ein fordernder Ski, der seinem Fahrer einiges abverlangt.

10.11.2015
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2015/2016