Ski im Test

Testbericht: Elan Ripstick 96 (Modelljahr 2017)

planetSNOW Elan Ripstick 96
Foto: Elan
Der Elan Ripstick 96 fährt sich als ein super spritziger und wendiger Offpiste-Ski, ohne dabei nervös zu wirken.
Zu den getesteten Produkten

planetSNOW Logo Testurteil

Tipp planetSNOW Tipp 2016/2017

Loading  

Ein Ski ohne Schwächen, der auf der Piste und im Gelände durch seine sehr harmonische Abstimmung und seine große Breitbandigkeit überzeugt. Der Elan Ripstick 96 liegt in allen Radien und Geschwindigkeitsbereichen sehr stabil und unterstützt den Fahrer perfekt. Macht viel Spaß.

Technische Daten des Offpiste-Skitest 2017 im Test: Elan Ripstick 96 (Modelljahr 2017)

Preis: 549,95 Euro
Länge: 174, 181, 188 cm
Taillierung: 134-96-113 mm
Radius: * 18 m

* bei 181 Zentimeter Länge

Performance


Fazit:

Der Elan Ripstick 96 fährt sich als ein super spritziger und wendiger Offpiste-Ski, ohne dabei nervös zu wirken. Ein Ski ohne Schwächen, der auf der Piste und im Gelände durch seine sehr harmonische Abstimmung und seine große Breitbandigkeit überzeugt. Der Elan Ripstick 96 liegt in allen Radien und Geschwindigkeitsbereichen sehr stabil und unterstützt den Fahrer perfekt. Macht viel Spaß.

Elan Ripstick 96 (Modelljahr 2017) im Vergleichstest

15 Offpiste-Ski für 2017 im planetSNOW-Test Foto: Alex Kaiser

15 Offpiste-Ski für 2017 im planetSNOW-Test

Unterschiedliche Schneeverhältnisse, steile Rinnen und enge Waldstücke – die Offpiste-Ski sind echte Alleskönner fürs Gelände. PlanetSNOW hat 15 aktuelle Offpiste-Ski getestet.


Elan Ripstick 96 (Modelljahr 2017) im Vergleich mit anderen Produkten

15.12.2016
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW