Ski im Test

Testbericht: Völkl RTM 75IS (Modelljahr 2017)

planetSNOW Völkl RTM 75IS
Foto: Völkl
Der Völkl RTM 75IS ist ein sehr gutmütiger und fehlerverzeihender Ski, der sich mit wenig Kraftaufwand problemlos rutschen und driften lässt.
Zu den getesteten Produkten

planetSNOW Logo Testurteil

Aktivo

Loading  

Auch sportlich auf der Kante gefahren noch mit Potenzial – bis zu mittleren Radien und mittlerem Tempo. Der Völkl RTM 75IS passt super in diese Kategorie, absolut unkompliziert und genussvoll zu fahren.

Technische Daten des Genusscarver-Test 2017 im Test: Völkl RTM 75IS (Modelljahr 2017)

Preis: 449,95 Euro (inkl. Bindung)
Verfügbare Größen: 153,159,166,173 cm
Länge: 166 cm
Taillierung: 120-75-105 mm
Radius: * 15,2 m

* bei 166 Zentimeter Länge

Fahreigenschaften:

Fahrertyp:


Fazit:

Der Völkl RTM 75IS ist ein sehr gutmütiger und fehlerverzeihender Ski, der sich mit wenig Kraftaufwand problemlos rutschen und driften lässt. Auch sportlich auf der Kante gefahren noch mit Potenzial – bis zu mittleren Radien und mittlerem Tempo. Der Völkl RTM 75IS passt super in diese Kategorie, absolut unkompliziert und genussvoll zu fahren.

Völkl RTM 75IS (Modelljahr 2017) im Vergleichstest


Völkl RTM 75IS (Modelljahr 2017) im Vergleich mit anderen Produkten

15.12.2016
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW