Ski im Test

Testbericht: Blizzard Quattro 7.2 (Modelljahr 2017)

Foto: Blizzard planetSNOW Blizzard Quattro 7.2
Der Blizzard Quattro 7.2 ist ein sehr breitbandiger Ski, der ganz klar auf der sportlichen Seite unterwegs ist.
Zu den getesteten Produkten
Loading  

Dreht leicht und ohne großen Kraftaufwand und liegt auch im sportlichen Bereich angenehm laufruhig. Könnte insgesamt noch etwas fehlerverzeihender und leichtgängiger sein. Der Blizzard Quattro 7.2 ist ein super Ski für sportliche Allrounder.

Technische Daten des Genusscarver-Test 2017 im Test: Blizzard Quattro 7.2 (Modelljahr 2017)

Preis: 449,95 Euro (inkl. Bindung)
Verfügbare Größen: 153, 160, 167, 174 cm
Länge: 167 cm
Taillierung: 121-72-104 mm
Radius: * 14 m

* bei 167 Zentimeter Länge

Fahreigenschaften:

Fahrertyp:

Fazit

Der Blizzard Quattro 7.2 ist ein sehr breitbandiger Ski, der ganz klar auf der sportlichen Seite unterwegs ist. Dreht leicht und ohne großen Kraftaufwand und liegt auch im sportlichen Bereich angenehm laufruhig. Könnte insgesamt noch etwas fehlerverzeihender und leichtgängiger sein. Der Blizzard Quattro 7.2 ist ein super Ski für sportliche Allrounder.

15.12.2016
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW