Ski im Test

Testbericht: Atomic Redster XT (Modelljahr 2017)

Foto: Atomic planetSNOW Atomic Redster XT
Der Atomic Redster XT ist ein sportlicher Ski, der gerne auf der Kante gefahren werden will.
Zu den getesteten Produkten
Loading  

Hier liegt er sehr satt und spurtreu. Perfekt für geschnittene Kurven in kurzen, mittleren und langen Radien. Der Atomic Redster XT ist eher ein Ski für sportlich ambitionierte Allrounder, die gerne und sicher auf der Kante fahren und etwas Krafteinsatz nicht scheuen.

Technische Daten des Genusscarver-Test 2017 im Test: Atomic Redster XT (Modelljahr 2017)

Preis: 499,99 Euro (inkl. Bindung)
Verfügbare Größen: 149,156,163,170,177 cm
Länge: 170 cm
Taillierung: 122-72-106 mm
Radius: * 14 m

* bei 170 Zentimeter Länge

Fahreigenschaften:

Fahrertyp:

Fazit

Der Atomic Redster XT ist ein sportlicher Ski, der gerne auf der Kante gefahren werden will. Hier liegt er sehr satt und spurtreu. Perfekt für geschnittene Kurven in kurzen, mittleren und langen Radien. Der Atomic Redster XT ist eher ein Ski für sportlich ambitionierte Allrounder, die gerne und sicher auf der Kante fahren und etwas Krafteinsatz nicht scheuen.

15.12.2016
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW