Ski im Test

Testbericht: Elan Ripstick 116 (Modelljahr 2017)

planetSNOW Elan Ripstick 116
Foto: Elan
Der Elan Ripstick 116 ist harmonisch abgestimmt, schwimmt gut auf und überzeugt durch seine hohe Breitbandigkeit.
Zu den getesteten Produkten
Loading  

Der Elan Ripstick 116 funktioniert bei weichen Bedingungen ebenso gut wie wenn es etwas ruppiger dahingeht. Perfekt in kurzen und mittleren Radien und nicht ganz so hohem Tempo. Macht viel Freude und präsentiert sich angenehm spritzig.

Technische Daten des Freeride-Skitest 2017 im Test: Elan Ripstick 116 (Modelljahr 2017)

Preis: 649,95 Euro
Länge: 185, 193 cm
Taillierung: 143-116-132 mm
Radius: * 20,3 m

* bei 185 Zentimeter Länge


Fazit:

Der Elan Ripstick 116 ist harmonisch abgestimmt, schwimmt gut auf und überzeugt durch seine hohe Breitbandigkeit. Der Elan Ripstick 116 funktioniert bei weichen Bedingungen ebenso gut wie wenn es etwas ruppiger dahingeht. Perfekt in kurzen und mittleren Radien und nicht ganz so hohem Tempo. Macht viel Freude und präsentiert sich angenehm spritzig.

Elan Ripstick 116 (Modelljahr 2017) im Vergleichstest

17 Freeride-Ski im planetSNOW-Test Foto: Christian Egelmair

17 Freeride-Ski im planetSNOW-Test

Egal ob genussvoll oder mit fetten Turns – die aktuellen Freeride-Ski 2016/2017 bieten für jeden Geschmack die richtige Wahl ...


Elan Ripstick 116 (Modelljahr 2017) im Vergleich mit anderen Produkten

08.11.2016
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW