Ski im Test

Testbericht: Salomon Gemma (Modelljahr 2016)


Zur Fotostrecke (28 Bilder)

Test 2015 Lady Allmountainski
Foto: Hersteller

 

Test 2015 Allmountainski
Foto: Hersteller

 

Test 2015 Allmountainski
Foto: Hersteller

 

Test 2015 Allmountainski
Foto: Hersteller

 

Test 2015 Allmountainski
Foto: Hersteller
Der Salomon Gemma ist im Test der perfekte Begleiter für alle Schneeverhältnisse, arbeitet mit spezifischen Kantengriff-Zonen und „Comfortech“, um Vibrationen zu absorbieren.
Zu den getesteten Produkten

planetSNOW Logo Testurteil

PS planetSNOW Tipp 2015/2016 Aktivo

Beide Techniken funktionieren prächtig, denn der sportliche Alleskönner Salomon Gemma gibt im Test Top-Sicherheit, bleibt im Gelände superspurtreu, aber auch variabel. Außerdem ist er mit wunderbar harmonischer Kantenabstimmung unterwegs und lässt sich ebenso fein rutschen wie carven!

Technische Daten des Allmountainski 2016 im Test: Salomon Gemma (Modelljahr 2016)

Preis: 649,95 (inkl. Bind.) Euro
Länge: 157, 163, 169 cm
Taillierung: 128-85-110 mm
Radius: * 15,2 m

* bei 163 Zentimeter Länge.

Performance


Fazit:

Der Salomon Gemma ist im Test der perfekte Begleiter für alle Schneeverhältnisse, arbeitet mit spezifischen Kantengriff-Zonen und „Comfortech“, um Vibrationen zu absorbieren. Beide Techniken funktionieren prächtig, denn der sportliche Alleskönner gibt Top-Sicherheit, bleibt im Gelände superspurtreu, aber auch variabel. Außerdem ist er mit wunderbar harmonischer Kantenabstimmung unterwegs und lässt sich ebenso fein rutschen wie carven!

Salomon Gemma (Modelljahr 2016) im Vergleichstest

14 Allmountain-Ski im Test Foto: Nordica

14 Allmountain-Ski im Test

Ob harte Piste oder staubender Tiefschnee – diese 14 Ski kennen keine schlechten Bedingungen.


Salomon Gemma (Modelljahr 2016) im Vergleich mit anderen Produkten

10.11.2015
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2015/2016