Ski im Test

Testbericht: Rossignol Temptation 80 (Modelljahr 2015)


Zur Fotostrecke (13 Bilder)

planetSNOW Skitest Allmountain Damen Rossignol Temptation 80
Foto: Rossignol

 

planetSNOW Skitest Allmountain Damen Atomic Affinity Storm
Foto: Atomic

 

planetSNOW Skitest Allmountain Damen Blizzard Cheyenne
Foto: Blizzard

 

planetSNOW Skitest Allmountain Damen Dynastar CHAM 87 W
Foto: Dynastar

 

planetSNOW Skitest Allmountain Damen Elan Inspire Fusion
Foto: Elan
Sie legen Wert auf Genuss, mehr Piste statt Gelände und wollen nicht viel Kraft investieren? Dann liegt Ihnen der drehfreudige und gutmütige Allmountain-Ski mit Tip-Rocker Rossignol Temptation 80 richtig gut, rät unser Skitest.
Zu den getesteten Produkten

Dann liegt Ihnen der drehfreudige und gutmütige Allmountain-Ski mit Tip-Rocker richtig gut. Mit wenig Kraftaufwand lässt er sich in kurzen Radien angenehm rutschen und driften. Mit geringem Tempo begleitet er Novizinnen recht sicher durchs Gelände.


Typen-Check: Mehr Infos zu unserer Fahrer-Einteilung finden Sie hier.

Technische Daten des Damen Allmountainski 2015 im Test: Rossignol Temptation 80

Preis: 449 (inkl. Bindung) Euro
Länge: 144, 152, 160, 168, 176 cm
Taillierung: 125-80-114 mm
Radius: * 16 m

* bei 168 Zentimeter Länge.

Performance


Fazit:

Sie legen Wert auf Genuss, mehr Piste statt Gelände und wollen nicht viel Kraft investieren? Dann liegt Ihnen der drehfreudige und gutmütige Allmountain-Ski mit Tip-Rocker richtig gut. Mit wenig Kraftaufwand lässt er sich in kurzen Radien angenehm rutschen und driften. Mit geringem Tempo begleitet er Novizinnen recht sicher durchs Gelände.

Rossignol Temptation 80 (Modelljahr 2015) im Vergleichstest


Rossignol Temptation 80 (Modelljahr 2015) im Vergleich mit anderen Produkten

25.11.2014
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2014/2015