Ski im Test

Testbericht: Blizzard Cheyenne (Modelljahr 2015)

Foto: Blizzard planetSNOW Skitest Allmountain Damen Blizzard Cheyenne

Fotostrecke

Mit 78 mm unter der Bindung, Holzkern und Flipcore-Rocker fährt sich der hoch sportliche Blizzard Cheyenne im Test laufruhig und harmonisch – auch bei längeren Radien und Speed.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

PS DSV aktivo 2014/2015 planetSNOW Tipp 2014/2015

Selbst ohne die ganz große Mittenbreite punktet er im Gelände und sorgt mit seinen vielseitigen Offpiste-Eigenschaften und seiner Drehfreudigkeit für einen wunderbaren Tag im Schnee.


Typen-Check: Mehr Infos zu unserer Fahrer-Einteilung finden Sie hier.

Technische Daten des Damen Allmountainski 2015 im Test: Blizzard Cheyenne

Preis: 449,95 (inkl. Bindung) Euro
Länge: 156, 163, 170 cm
Taillierung: 115-78-100 mm
Radius: * 17 m

* bei 170 Zentimeter Länge.

Performance

Fazit

Mit 78 mm unter der Bindung, Holzkern und Flipcore-Rocker fährt sich der hoch sportliche Ski laufruhig und harmonisch – auch bei längeren Radien und Speed. Selbst ohne die ganz große Mittenbreite punktet er im Gelände und sorgt mit seinen vielseitigen Offpiste-Eigenschaften und seiner Drehfreudigkeit für einen wunderbaren Tag im Schnee.

Blizzard Cheyenne (Modelljahr 2015) im Vergleich mit anderen Produkten

25.11.2014
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW
Ausgabe /2014/2015