Ski im Test

Testbericht: Stöckli Laser AX (Modelljahr 2017)

planetSNOW Stöckli Laser AX
Foto: Stöckli
Der Stöckli Laser AX ist ein angenehm variabler und spielerischer Allmountain-Ski.
Zu den getesteten Produkten
Loading  

Auf der Piste will er mit Druck gefahren werden, da er erst kurz vor der Bindung richtig greift. Der Stöckli Laser AX liegt stabil, vor allem bei kurzen und mittleren Radien. Im Gelände schwimmt die Schaufel trotz des recht schmalen Shapes gut auf, und der Ski liegt angenehm stabil.



Einsatzbereich:


Prorider: 40%

Sportfahrer: 80%

Genießer: 60%



Technische Daten des Allmountain-Skitest 2017 im Test: Stöckli Laser AX (Modelljahr 2017)

Preis: 899 Euro
Länge: 159, 167, 175, 183 cm
Taillierung: 123-78-109 mm
Radius: * 15,8 m

* bei 175 Zentimeter Länge

Performance


Fazit:

Der Stöckli Laser AX ist ein angenehm variabler und spielerischer Allmountain-Ski. Auf der Piste will er mit Druck gefahren werden, da er erst kurz vor der Bindung richtig greift. Der Stöckli Laser AX liegt stabil, vor allem bei kurzen und mittleren Radien. Im Gelände schwimmt die Schaufel trotz des recht schmalen Shapes gut auf, und der Ski liegt angenehm stabil.

Stöckli Laser AX (Modelljahr 2017) im Vergleichstest


Stöckli Laser AX (Modelljahr 2017) im Vergleich mit anderen Produkten

08.11.2016
Autor: Florian Schmidt
© planetSNOW