Ski-Test: 11 Ski mit Rocker-Technologie für 2011/2012

Let's Rock! 11 Rocker-Ski im planetSNOW Ski-Test


Zur Fotostrecke (11 Bilder)

Skitest Teaser

 

Atomic Affinity Air
Foto: Atomic

 

Elan Amphibio Waveflex 12
Foto: Elan

 

Fischer Motive 76
Foto: Fischer

 

k2 force
Foto: K2
Die Saison 2011/2012 hat wieder einige Ski-Highlights für Sie parat - zum Beispiel diese 11 Rocker-Ski, die planetSNOW im Ski-Test unter die Lupe genommen hat.
Vergleichbare Produkte im Test

In der Ski-Branche tut sich was. Nachdem sie letzte Saison noch zu den Neulingen gehörten, haben jetzt fast alle Hersteller Ski mit Rocker-Technologie im Programm.

Kamen die Rocker-Technologien in der Saison 2010/2011 meist im Allmountain- und Genuss-Segment zum Einsatz, so breitet sich die Rocker-Technik in der aktuellen Saison auch in die sportlichen Ski-Segmente aus. planetSNOW hat im Ski-Test 11 Ski mit Rocker-Technik unter die Lupe genommen.

 

Rocker Ski Grafik
Foto: Intersport Die Auflagepunkte der Rocker-Ski unterschieden sich von denen klassischer Ski.

Ski mit Rocker-Technologie sollen drehfreudiger sein als herkömmliche Ski

Bei den Rocker-Ski ist das Ski-Ende und vor allem die Ski-Spitze weiter aufgebogen als bei herkömmlichen Ski (siehe Grafik), was die Drehfreudigkeit spürbar erhöht. Außerdem sind die Ski besser beherrschbar und Toleranter gegenüber Fahrfehlern.

Vielfach wird dabei mit unterschiedlich starken Aufbiegungen im Schaufel- und teils auch im Heckbereich der Ski gearbeitet, um dadurch den Kontaktpunkt des Ski zu verlagern und die Schwungauslösung zu erleichtern.


11 Rocker-Ski im Ski-Test:

21.01.2012
© planetSNOW
Ausgabe 02/2011