Test: 7 Rückenprotektoren für Ski-Fahrer - plus Kaufberatung

Rückenprotektoren für mehr Sicherheit beim Skifahren im Test

Ob Freerider oder Pistenfahrer, Rückenprotektoren bieten Skifahrern Schutz bei Unfällen. Wir hatten sieben Modelle im Test und sagen, worauf Sie beim Kauf eines Rückenprotektors achten müssen.

Test: 7 Rückenprotektoren für Ski-Fahrer

Protektor Rückenprotektor Alpina
Foto: Alpina
Protektor Rückenprotektor Dainese
Foto: Dainese
Protektor Rückenprotektor Komperdell
Foto: Komperdell
Protektor Rückenprotektor Leki
Foto: Leki

Ob normale Skifahrer auf der Piste, Freerider im Gelände oder Pipe- & Parkfahrer: Rückenprotektoren bieten allen Skifahrern Schutz bei Ski-Unfällen oder Zusammenstößen. planetSNOW hat sieben Modelle getestet und verrät, wie Sie den richtigen Protektor für Ihre Ansprüche finden.

Arten von Rückenprotektoren
Softprotektoren verfügen über integrierte Polster aus weichem Dämpfungsmaterial, das sich beim Aufprall verhärtet. Sie lassen sich angenehm tragen und schränken die Bewegungsfreiheit kaum ein – ideal für die Ansprüche des normalen Skifahrers. Ski-Racer und Extrem-Rider sollten dagegen zu Hartschalenprotektoren greifen.

Anprobe
Vor dem Kauf sollte man den Rückenprotektor unbedingt anprobieren, am besten unterschiedliche Modelle mehrerer Hersteller. Nur so findet man heraus, welcher optimal passt. Der Protektor muss perfekt auf dem Rücken sitzen und die komplette Wirbelsäule sowie Schulter- und Lendenbereich abdecken. Bei der Anprobe Oberkörper beugen, biegen und drehen, um zu prüfen, ob der Protektor fest sitzt und die Bewegungsfreiheit nicht einschränkt.

Zertifizierung
Jeder im Laden erhältliche Rückenprotektor muss nach der europäischen Norm CE EN 1621-2 zertifiziert sein. Prüfkriterien sind der Bordsteinkantentest und der Schlagtest, die Mindestschutzzone am Rücken, Größengestaltung, ergonomische Anforderungen sowie Kennzeichnungs- und Informationspflichten des Herstellers.

Lebensdauer
Wie Skihelme haben auch Rückenprotektoren eine begrenzte Lebensdauer. Nach einem schwereren Sturz sollte man sie austauschen. Weil das Material mit der Zeit aber auch ermüdet, sollte man Protektoren alle 5 bis 6 Jahre ersetzen.

© planetSNOW : Ausgabe 02, 02/2012, 2013

Mehr Skitests und Kauftipps rund um Ski und Equipment

Mehr Skitests und Kauftipps rund um Ski und Equipment

Sexy: Ski-Lehrerinnen Kalender 2014

Einfach nur schön ... wir zeigen alle Bilder des legendären Ski-Lehrerinnen Kalenders für 2014. mehr ...

ISPO: Alle Highlights der Saison 2014/2015

Das hatte die ISPO in Sachen Ski, Skischuhe, Skihelme, Rückenprotektoren, Skibrillen und Skibekleidung für den Winter 2014/2015 zu bieten. mehr ...

Foto: Scott/Dom Daher
Videos

Zur Darstellung des Videos benötigen Sie aktiviertes JavaScript sowie den Adobe Flash-Player.

Powder-Action: Sweet Protection Monkeywrench Movie

Best of Test: Die besten Ski 2014

Von Freeride bis Tourenski: Diese Ski haben im Test den begehrten planetSNOW-Tipp bekommen. mehr ...

Foto: Baumgartner
Skischuhe von A bis Z

Flex, Schale, Canting - planetSNOW erklärt alle Begriffe rund um Skischuhe. mehr ...

Foto: Hersteller
Empfehlungen auf Facebook
Aktuelle Umfrage
Haben Sie Rucksack, Schaufel, Pieps und ihren Grips dabei, wenn Sie von der Piste ins Gelände abbiegen?
Aktuell im Forum

Top-Themen im outdoorCHANNEL

Test

outdoor Editors Choice 2014 - Ausrüstung
Foto: Hersteller

Die Lieblingsprodukte der outdoor-Redaktion

Über 500 Teile werden in unseren Tests jedes Jahr geprüft. Nur die besten erhalten den Editors... mehr ...

Nike Fußballschuhe

Nike Mercurial Superfly IV Cristiano Ronaldo CR7
Foto: Nike

Nike Mercurial Superfly IV: das ist Ronaldos neuer Schuh

Nike Mercurial Superfly IV - das ist der neue Superschuh von Cristiona Ronaldo! Wie auch beim neuen... mehr ...

Tribüne

EA SPORTS Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014
Foto: EA Sports

Welches Ritual hast Du vor dem Spiel? Mitmachen lohnt sich!

Habt Ihr auch Rituale, die Ihr vor jedem Spiel macht? Erst den linken Schuh, dann den rechten? Erz... mehr ...

Tribüne

Foto: Imago

Ronaldos schönster Volltreffer: Freundin Irina Shayk

Cristiano Ronaldos schönster Volltreffer! ZEUGWART zeigt Euch tolle Bilder von Irina Shayk, der... mehr ...

outdoorCHANNEL

Richtig schmutzig: Die wildesten Bilder des BraveheartBattle 2014

Mehr als einen Halbmarathon laufen, im Schlamm robben, durchs Feuer gehen, klettern, hangeln,... mehr ...

Startseite

Waldschäden
Foto: Bernhard Glatthaar

Hässlich! Waldschäden durch Forst - mehr als 50 Bilder der MB-User

Von wegen böse Biker: unsere User haben ganz viele Waldschäden fotografiert, die durch schwere... mehr ...

Vertical Life

Stonenudes © Dean Fidelman

Stonenudes - Kalenderbilder 2014

Aktfotografie oder Kletterbilder? Beides! Hier zeigen wir die Bilder aus dem Stonenudes-Kalender 2014. mehr ...

outdoorCHANNEL

Päärchen hat Sex auf Tisch

10 Gründe, mehr Sex zu haben

Sex ist nicht nur schön, sondern auch noch gesund! Was Sex alles kann und wie er Ihre Gesundheit f... mehr ...

outdoorCHANNEL

Bikini Mode von Victoria's Secret
Foto: Russel James | Victoria's Secret

Fotostrecke: Victoria's Secret - die Bikini-Kollektion 2013

Noch friert's bei uns Stein und Bein - drum hier ein kleiner Ausblick auf den Sommer ... mehr ...

Camp & Equipment

Ausrüstung: Outdoor-Gadgets
Foto: Hersteller

Was mit muss: Die 20 besten Outdoor-Gadgets

Oft sind es die kleinen Sachen, die Großes bewirken. Hier sind 20 Dinge, die Ihnen das Outdoor-Leben... mehr ...

outdoorCHANNEL

Fashion on Climbing Wall - Fashion: Janet Lee Kim - Photos: George Evan Andreadis

Fotostrecke: Mode-Shooting an der Kletterwand

Catwalk senkrecht: in New York ging ein Foto-Shooting nicht über die Bühne sondern die Kletterwand... mehr ...

Leute

Sasha DiGiulian
Foto: Reinhard Fichtinger

Stern am Kletterhimmel: Sasha DiGiulian (Bilder)

Die Erfolge der Sasha DiGiulian lassen sich so langsam nicht mehr an den Fingern abzählen. Deshalb:... mehr ...

MountainBIKE RoadBIKE ElektroBIKE outdoor klettern Cavallo AnglerNetz taucher.net planetSNOW active life Zeugwart