Skitest - Die Kategorien im Überblick

Freeride-/ Offpiste-Ski

Freeride Offpiste-Ski Head-Ski
Foto: Archiv Head
Genießer, Racer, On- oder Offpiste, Skitouren-Fan, Freeride-Freak oder Allrounder - für jeden Einsatzbereich gibt es das passende Skimodell. Wir geben Ihnen einen Überblick zu den einzelnen Kategorien.

Loading  

Freeride-/ Offpiste-Ski

Unterschiedliche Schneeverhältnisse, breite Hänge, enge Waldstücke: Die neue Generation der Offpiste-Ski sind regelrechte Überflieger egal ob im Powder,auf der Piste, bei Firn oder im Sulz.

Einsatzbereich/Skicharakter
Die "Powder-Surfbretter" sind für diejenigen bestens geeignet, die sich am liebsten abseits der präparierten Pisten aufhalten und durch weite Powderhänge pflügen. Die breiten Offpiste-Ski sorgen dann für satten Auftrieb im Gelände, schließlich zahlt sich bei Neuschnee jedes Quäntchen Auflagefläche aus und steigert jeder Millimeter Skibreite das Wohlbefinden. Da im Backcountry der Powder schnell in Bruchharsch und Firn wechselt und oftmals die letzten Meter auf der Piste gefahren werden müssen, sind die neuen dicken Latten bei allen Schneeverhältnissen zuverlässige Partner. Trotz ihrer Breite sind sie noch so einfach zu fahren, dass die eine oder andere Waldabfahrt, steilere Rinnen und vor allem auch Abfahrten auf präparierten Pisten nicht zum Ding der Unmöglichkeit werden.

Fahrertyp
Offpiste-Ski eignen sich optimal für alle Freeride-Fans, für die eine Pistenabfahrt eher Mittel zum Zweck ist. Im Vordergrund steht das Backcountry-Vergnügen von breiten Powderhängen, über Rinnen bis zu Tree-Rides. Der Aufstiege gehören dazu, um an die besten Spots zu gelangen, stehen aber nicht im Mittelpunkt.

Die besten Freeride-und Offpiste-Ski der Saison 2015/2016 im Test

Fotostrecke: 17 Offpiste Ski im Test

17 Bilder
Test 2015 Offpiste Ski Foto: Hersteller
Test 2015 Offpiste Ski Foto: Hersteller
Test 2015 Offpiste Ski Foto: Hersteller

Fotostrecke: 17 Freeride-Ski im Test

17 Bilder
Test 2015 Freeride Ski Foto: Hersteller
Test 2015 Freeride Ski Foto: Hersteller
Test 2015 Freeride Ski Foto: Hersteller

15.02.2016
Autor: Redaktion planetSNOW/Susa Schreiner
© planetSNOW