Powder, Party und Duty Free

Multisport-Area Livigno

Livigno Ski Pass for Free End of Season 2016
Foto: Livigno
Powdern, Pisteln, Skaten, Fatbiken. Oder doch lieber eine Skitour oder Schneeschuhwanderung? In Livigno geht alles.

 

Neuer Tag, neues Schneevergnügen, unterschiedliche Programmwünsche.
Livigno ist eine Multisport-Area: Langlaufen, Skaten, Fatbiken, Skitouren oder Schneeschuhwandern entweder mit Guide oder auf einem ausgegebenen Track allein. Gruppenzusammenführung jederzeit möglich – Livigno ist übersichtlich.

Zwei von vier Mädels unserer Gruppe wollten eine Skitour gehen, die dritte Schneeschuhwandern ausprobieren und die vierte die Pisten von Mottolino unsicher machen – kein Problem.
Die Backcountry-Girls ließen sich zum Startpunkt der Skitour an der „Latteria“ bringen.
Von hier ging es für die die beiden über einen mit Schneestangen gut ausgeschilderten Track Richtung Gipfel. Guide Alberto hatte vorab die Unternehmungen abgenickt, und nicht versäumt noch einmal alles genau zu erklären.

Skitouring Track "Deschana". Ausgangspunkt: Parkplatz "Latteria".
Ca. 600 Höhenmeter wird aufgestiegen, verteilt auf knapp 3 Kilometer Länge. Gehzeit bei gemütlichem Tempo ca. 1,45 h. Gipfel: Monte Crapene (2430 m).

Gruppenzusammenführung bei Prosecco, Pasta, Speck und Pane:
Schneeschuhwanderin,Skitouren-Girls und Pisten-Lady trafen sich alle wieder in der Bar "La Tea" am Passo D'Eira (2210 m)(gutes Ristorante mit vorzüglicher Pasta).

Danach cruisen auf den Pisten, oder Freeriden, Fatbiken, Skaten, Langlaufen – jeder wie er mag.
Die Tage gehen viel zu schnell vorbei, unser Kurztrip ist fast zu Ende. Das Gepäck schon im Auto verstaut geht es noch einmal Downtown. Wir gönnen uns vom aufgesparten Weihnachtsgeld unser Lieblingsparfüm und gehen dafür zielgerichtet in den Shop unserer Wahl, den wir am Anreisetag ausgekundschaftet hatten. Akklimatisiert sind wir mittlerweile auch, an die Kälte haben wir uns gewöhnt. Schade, dass wir jetzt schon wieder fahren müssen.

Unser Beschluss steht fest: Wir kommen wieder nach Little Tibet – Mädels, legt was vom Ostergeld zur Seite ...

Spartipp: Skipass for Free! Ab 4 Übernachtungen in einem Partnerhotel oder 7 Übernachtungen in einem Partner-Apartment ist in der Zeit zwischen 9. April und 1. Mai der Skipass frei!

Mehr Informationen, Partnerhotels zu An-, Abreise, Zollrichtlinien u.v.m gibt es unter www.livigno.eu

 

Nach dem Ski fahren ist vor dem Aprés-Ski

Erste Anlaufstation und coole Party-Location ist die Aprés-Bar an der Talstation Carosello 3000.
Wer auf der anderen Talseite powdern war, der sollte an der Talstation der Mottolino-Gondelbahn bei "Tea del Vidal" einkehren. In der urigen Aprés-Ski-Bar wurde, vor über 40 Jahren der "Bombardino" erfunden. Für Fans des hochprozentigem Eierlikör-Heißgetränks ein MUSS.
Downtown - Eine der vielen Outdoor-Theken oder wem es draußen auf Dauer zu kalt wird: Die Bar im Hotel Concordia (via Plan 114) ist ein stilvoller Anlaufpunkt mit sehr leckeren hausgemachten Kuchen. Am Freitagabend Live-Musik und kleine italienisches Snacks (for free) vom Buffet zum Aperol Spritz.

 

Apres Ski in Livignos Fußgaengerzone
Foto: Susa Schreiner

Duty-Free-Shopping

In Livigno reihen sich die Duty-Free-Shops wie Perlen aneinander, die Hochebene ist zollfreie Zone und genießt Steuererleichterungen und -vergünstigungen. Kraftstoffe, Tabakwaren, Alkohol, Parfüms, Fotoapparate und Optikerwaren werden zu günstigen Preisen angeboten. Die Shops sind ähnlich aufgebaut wie in einem Duty-Free-Shop am Flughafen – nur ohne Boarding Pass.

Achtung: Die Einfuhrmengen in die Schweiz sind vorgeschrieben und die Zöllner kontrollieren. Genaue Informationen zu den erlaubten Mengen kann man in der Warentabelle für Touristen nachschlagen, die die Associazione Turismo e Commercio erstellt hat.

Vergleichen lohnt sich: Vorab zu Hause schon mal nachforschen, was das Lieblingsparfüm kostet, und dann vor Ort nicht gleich im erstbesten Shop zuschlagen, sondern Preis merken (oder wie unserem Fall kurz notieren) und noch in ein, zwei anderen Shops recherchieren und vergleichen.

 

Huettengaudi Apres Ski Vergnuegen in Livigno
Foto: Dr. Sissi Pärsch

22.01.2016
Autor: Redaktion planetSNOW/Susa Schreiner
© planetSNOW