Berge und Meer: Freeriden im Libanon

Der Libanon gilt als "Schweiz des Nahen Ostens“. Die Berge messen über 3000 Meter, das Mittelmeer zum Greifen nahe - beste Voraussetzungen für einen Freeride-Trip!

Fotostrecke: Freeriden zwischen Meer und Berg: Auf Ski in den Libanon

13 Bilder
Ski Skifahren Freeride Libanon Berg Mittelmeer Foto: Marius Schwager
Ski Skifahren Freeride Libanon Berg Mittelmeer Foto: Marius Schwager
Ski Skifahren Freeride Libanon Berg Mittelmeer Foto: Marius Schwager

Freeriden im Libanon

"Ein prächtiger Zedernwald, dünenartiges Hügelgelände, von Weitem blinzt das Mittelmeer. Ein satter 1000-Höhenmeter-Hang lacht uns an, gleichmäßig eben wie ein Bügelbrett mit einigen optionalen Felsen und Wannen zum Spaßhaben links und rechts der Hauptlinie. Bestes, genussvolles Freeride-Gelände!"

Morgens Ski fahren, nachmittags im angenehm temperierten Mittelmeer planschen. Mehr über das Skiabenteuer mit Kultur lesen Sie in unserem Skigebiete-Test Freeriden im Libanon.

13.01.2014
© planetSNOW
Ausgabe 02/2013