Tonight's The Night: Swatch Freeride World Tour 2016 Alaska!

Freeride World Tour Live aus Haines Alaska. GoPro Warm-up Trailer mit Felix Wiemers, Marin Winkler, Stefan Häusl
Foto: freerideworldtour.com/DDaher
Heute Abend steigt der mit Spannung erwartete Stopp der Swatch Freeride World Tour 2016 (FWT) in Haines/Alaska! Ab 18 Uhr (MEZ) könnt ihr das Contest-Highlight im Live-Webcast verfolgen.

 

Swatch Freeride World Tour Haines Alaska 2016
Foto: freerideworldtour.com/DDaher

Die 31 Freerider werden am "The Venue" starten, einem östlich/nordöstlich ausgerichteten Hang mit 300 Meter Höhenunterschied, der mehr als 30 Meilen von Haines entfernt einsam in den Chilkat Mountains liegt.

GoPro First Look mit Martin „Mc Fly Winkler“, Felix Wiemers (GER) und Stefan Häusl (AUT)

Im Gegensatz zu den anderen FWT-Events, bei denen die Rider zum Start hiken, bringt sie hier im Südosten Alaskas ein Heli auf den Gipfel. In Haines hat es diesen Winter überdurchschnittlich viel geschneit, und die Rider konnten sich bei der gestrigen Hangbesichtigung bereits ein Bild von dem Face machen, das auch schon letztes Jahr Schauplatz eines spektakulären FWT-Events war.
In Haines geht es vor allem um die Qualifikation für das FWT Finale beim Swatch Xtreme Verbier (SUI) am 2. April 2016. Nur die besten 12 Skifahrer, 6 Snowboarder, 6 Skifahrerinnen und 4 Snowboarderinnen der Gesamtranglisten qualifizieren sich dafür!

Live-Webcast des FWT-Events ab 18 Uhr und alle weiteren Informationen zur Swacht Freeride World Tour gibt es unter www.freerideworldtour.com

21.03.2016
Autor: Redaktion planetSNOW/Susa Schreiner/Ring PR
© planetSNOW