Tirol für einen Winter

Tirolcard - Snowcard in Tirol
Foto: Snow Card Tirol
Unter dem Motto „Ganz Tirol für einen Winter“ bietet die Snow Card Tirol einen Liftkartenverbund mit 91 Skigebieten, 1.100 Liftanlagen und über 4.000 Pistenkilometern. Neu im Verbund: Die Hochalmlifte Christlum – ein kleines aber feines Familienskigebiet am Achensee.

Bereits vor sechs Jahren entstand unter dem Motto „Ganz Tirol für einen Winter“ ein Liftkartenverbund mit 91 Skigebieten, 1.100 Liftanlagen und über 4.000 Pistenkilometern. Befahren werden können sie mit nur einer Saisonkarte - mit der Snow Card Tirol. Neu im Verbund sind in der kommenden Saison die Hochalmlifte Christlum – ein kleines aber feines Familienskigebiet am Achensee. Ab dem 1. Oktober – rechtzeitig zu den Openings auf den 5 Tiroler Gletschern – gibt es die Großraumskikarte an jeder teilnehmenden Bergbahn oder an neun Verkaufsstellen in Tirol. Dann steht bis zum 15. Mai 2016 dem Spaß auf den unzähligen Pisten nichts mehr im Weg – so oft und so lange man will. Den ganzen Winter lang.

 

Die Tirol Karte
Foto: Snow Card Tirol

Snow Card Tirol - ideal für Vielfahrer!

Die Snow Card Tirol ist ideal für Vielfahrer, die keine Extraleistungen wie etwa Zugang zu Schwimmbädern wünschen. Personen mit nachgewiesenem Hauptwohnsitz und/oder sozialversichertem Beschäftigungsverhältnis in Tirol sowie Studierende der Universität Innsbruck und anderer Hochschulen in Tirol erhalten einen ermäßigten Tarif.

Gültigkeitszeitraum: 01.10.2015 bis 15.05.2016

Weitere Informationen, alle beteiligten Skigebiete und die Kartentarife gibt es unter
www.snowcard.tirol.at

5 Freunde - 5 Gletscher

Pins sammeln und gewinnen! Lade dir jetzt die MAPtoSNOW App runter und lass dich mit tollen Preisen belohnen. Neben dem einzigartigen Hauptgewinn gibt es zahlreiche weitere Gewinne wie Skipässe, Gletscherurlaube und tolle Überraschungen abzustauben.

Worauf wartest du noch? Jetzt mitmachen und gewinnen!
Mehr Infos unter www.tirolergletscher.com/de/Freunde




02.12.2015
Autor: Redaktion planetSNOW
© planetSNOW
Ausgabe 2015/2016/2015/2016