Black Mamba und Fun Line: Neue Skipisten am Kitzsteinhorn

Steile „Black Mamba“ und abwechslungsreiche „Fun-Line“: In der Ski-Saison 2013/2014 warten im einzigen Gletscherskigebiet des Salzburger Lands gleich zwei neue Herausforderungen auf Skifahrer.

 

Ski Pisten Kitzsteinhorn Black Mamba Fun-Line
Foto: Gletscherbahnen Kaprun AG

Die „Black Mamba“, eine neue, bis zu 63 Prozent (ca. 28°) steile Piste von der Kristallbahn-Talstation (2265 m) zum Langwiedboden, ist 1000 Meter lang, überwindet 290 Höhenmeter und einen richtig giftigen Hang – ideal für Könner, die es steil lieben!

Außerdem sorgt eine speziell präparierte Piste unterhalb der Gratbahn-Bergstation bei Jung und Alt für Fahrvergnügen. Die „Fun-Line“ bietet eine Wellenbahn, kleinere Sprünge, Steilkurven & Co. Genau das Richtige für alle, die Abwechslung zum normalen Pistenangebot suchen.

Mehr Infos: www.kitzsteinhorn.at

30.09.2013
Autor: planetSNOW
© planetSNOW
Ausgabe 02/2013