DSV aktiv

HeatecX: Skihandschuh mit integrierter Heizung

Der GL805 bietet bis zu acht Stunden warme Hände.

 

Skihandschuhe, Skihandschuh, HeatecX, GL805
Foto: HeatecX Nie wieder kalte Finger auf der Piste und im Gelände: HeatecX GL805.

Kalte Hände - für Skifahrer ein Graus. Für stehts kuschelig warme Finger sorgt der neue Heizhandschuh GL805 von HeatecX. Dank vier superflacher und leistungsstarker Akkupacks (zwei pro Handschuh) bleiben die Hände in der niedrigsten der drei Heizstufen bis zu acht Stunden warm.

Der Tragekomfort kommt dabei nicht zu kurz und der Stockgriff liegt gut in der Hand. Kostenpunkt: ab 229 Euro.

27.02.2013
© planetSNOW