GoPro stellt neue Actioncams der HERO4-Serie vor


Zur Fotostrecke (3 Bilder)

Foto: GoPro

 

Foto: GoPro

 

Foto: GoPro

 

Foto: GoPro
Die neue GoPro HERO4-Serie besteht aus der HERO4 Black, die 4K-Videos aufnimmt, der HERO4 Silver mit integriertem Touchscreen und einer Einsteiger-Cam.

Es gibt eine neue Serie Helmkameras für Skifahrer von GoPro: die HERO4-Serie. Top-Modell st die GoPro HERO4 Black. Sie nimmt Videos in 4K-Qualität auf und ist damit laut Hersteller die erste Actioncam, die 4K voll unterstützt. Die GoPro HERO4 Silver lässt sich praktisch über einen Touchscreen bedienen.

Beide Kameras bieten laut GoPro eine bessere Tonqualität und neue Möglichkeiten für das Fotografieren bei Dunkelheit. Zusätzlich besitzen die neuen HERO4-Actioncams eine Schnellstart-Taste und einen Knopf zum Markieren von Highlights während der Aufnahme. Sie bieten außerdem mehr Möglichkeiten für manuelle Einstellung wie etwa Farbe, Schärfe, ISO und Belichtung.

Die technischen Daten der GoPro HERO4-Modelle im Überblick:

GoPro HERO4 Black

  • Ultra High Definition 4K Videos mit 30 fps sowie 8,3-Megapixel-Videostills als Fotos
  • Hohe Auflösung mit Bildraten von 2.7K bei 50 fps und 1080p bei 120 fps
  • 12 MP Fotos bei Burst-Geschwindigkeiten von 30 Fotos pro Sekunde
  • Überarbeitete Schnittstellen mit besserem Zugang zu den wichtigsten Kamerafunktionen
  • 50% schnelleres Wi-Fi in Kombination mit Bluetooth bietet eine erweiterte GoPro App-Performance und eine verbesserte Energieverwaltung
  • UVP: 479,99 Euro

GoPro HERO4 Silver

  • Integriertes Touch-Display für Kamerasteuerung und Wiedergabe
  • Professionelle Videoqualität mit 2,7K30, 1080p60 und 720p120
  • 12 MP-Bilder mit einer Brust-Rate von 30 Bildern pro Sekunde
  • 50 Prozent schnelleres WiFi und Bluetooth ermöglichen eine bessere GoPro App Performance und eine verbesserte Akkulaufzeit
  • UVP: 379,99 Euro

(alle Angaben laut Hersteller)

Zusätzlich zu den Modellen der HERO4-Serie gibt es mit der GoPro HERO auch eine neue Einsteiger-Actioncam. Mit der HERO lassen sich HD-Videos von 1080p mit 30 Bildern pro Sekunde und 720p mit 60 Bildern pro Sekunde aufzeichnen. Die UVP für das Einsteigermodell liegt bei 124,99 Euro.

Alle drei neuen Actioncams von GoPro sind ab dem 5. Oktober 2014 erhältlich.




Auf Freeride-Tour mit der Whitehearts-Crew:

Die besten Accessoires der ISPO 2014:

Die spektakulärsten Skipisten der Welt:

Fotostrecke: Die 17 spektakulärsten Ski-Pisten weltweit

17 Bilder
PlanetSNOW Die spektakulärsten Ski-Pisten der Welt Foto: Verbier Tourisme
PlanetSNOW Die spektakulärsten Ski-Pisten der Welt Foto: Mayrhofner Bergbahnen
PlanetSNOW Die spektakulärsten Ski-Pisten der Welt Foto: TVB Alpe d'Huez, Laurent Salino

Skihelme: Test und Kaufberatung