Sluff, Notbiwak & Spines: Überlebenshandbuch für Freerider

Egal ob auf dem Weg zu neuen Abenteuern oder wenn einem Murphy’s Law auf den Fersen ist – das „Freeride-Überlebenshandbuch“ gehört ins Gepäck.

Wann wird „Sluff“ zum gefährlichen Gegner? Wo liegt der beste Powder der Welt? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt das Freeride-Überlebenshandbuch: Mit welchem Training man sich perfekt auf die Saison vorbereitet, wie ein Notbiwak im Schnee aussieht, welche Fahrtechnik Spines erfordern und wie man seine Angst beim Blick in die Tiefe kontrolliert.

Die 144 ebenso amüsant wie informativ geschriebenen Seiten sind vollgepackt mit dem Erfahrungsschatz von Snowboard- und Skilegenden wie Xavier De Le Rue, Glen Plake, Jeremy Jones, Sven Kueenle, Aline Bock, Andreas Fransson und vielen mehr, die Lines fahren, von denen andere nur träumen können.

Preis: 16,95 Euro
ISBN-13: 978-3000432552;
www.freeride-survival-guide.de

18.12.2013
Autor: planetSNOW
© planetSNOW
Ausgabe 01, 2014/2015/2014, 2014/2015