DSV aktiv

Ortovox ruft LVS-Gerät zurück

Lawine, LVS-Gerät, Ortovox 3+
Foto: Ortovox
Der Hersteller muss sein Lawinenverschüttetensuchgerät Ortovox 3+ wegen Problemen zurückrufen.

Bei einem Suchtraining haben LVS-Geräte des Modells Ortovox 3+ sich nach 120 Sekunden Empfangsbetrieb unbeabsichtigt in den Sendemodus umgeschaltet.

Interne Tests haben gezeigt, dass eine bestimmte Produktions-Charge des 3+ dises Verhalten aufweisen kann. Ortovox reagiert daher unverzüglich und ruft vorsorglich alle Geräte, die nach dem 17. Oktober 2012 an den Handel ausgeliefert wurden, zur Überprüfung und einem Software-Update zurück.

26.02.2013
© planetSNOW