DSV aktiv

Initiative „Sicher im Schnee“ rät zum Skihelmtest

Ein Helm-Check kann Schwachstellen am Skihelm aufdecken.

Die Initiative „Sicher im Schnee“ empfiehlt vor dem Start in den Ski- oder Snowboard-Urlaub einen gründlichen Skihelm-Check. Die Stabilität und Funktionalität von Skihelmen lässt im Laufe der Zeit aufgrund von Materialermüdung nach.

Stürze und andere mechanischen Einwirkungen können zu unsichtbaren Beschädigungen des Helms führen. Bei einem Unfall kann der Skihelm dann seine Schutzfunktion nicht mehr erfüllen.

Mehr Infos und eine Checkliste für Helme stellt die Initiative „Sicher im Schnee“ auf www.sicher-im-schnee.de zur Verfügung.

Mehr zum Thema Sicherheit:

20.01.2014
Autor: DSV aktiv
© planetSNOW