The North Face Peak2Park – virtueller Freeride Wettbewerb

Die neue PPOS All Mountain Kategorie bezieht nun unter einer gemeinsamen Dachmarke auch Europa in die virtuelle Competition mit ein.

Foto: Sean Ryan

Into the Mind Skifilm Film Challenge Extremsport Ski Surfen Herausforderung Freeride Sherpas Cinema Foto: Into the Mind, Sherpas Cinema

Ski-Film "Into The Mind": Über alle Limits hinaus!

mit Fotostrecke -

Der Film "Into The Mind" zeigt in atemberaubenden Bildern Freerider und andere Extremsportler, die an ihre Grenzen und weit darüber hinaus gehen. planetSNOW zeigt Bilder und einen Trailer des Films.

Aktuelles: Race

Ski Alpin: Vonn holt ersten Speed-Sieg

Lindsey Vonn heißt die Siegerin des ersten Speed-Wettbewerbes im Weltcup der Damen. Die Amerikanerin verweist Renate Götschl (AUT) und Janyk Britt (CAN) auf die Plätze. Maria Riesch wird starke Vierte.

Slalom Damen: Schild holt zweiten Saisonsieg

Marlies Schild gewinnt nach der Slalompremiere auf der Reiteralm auch den Wettbewerb in Panorama (Kanada). Vor Sarka Zahrobska (CZE) und Ana Jelusic (CRO) holt die Österreicherin ihren zweiten Saisonsieg. Maria Riesch belegt Rang 14.

Denise Karbon räumt auch in Panorama ab

Nach dem Auftaktrennen in Sölden geht auch der Sieg beim zweiten Damen-Riesenslalom der Saison an Denise Karbon aus Italien. Sie setzt sich in Übersee gegen Österreichs Elisabeth Görgl und Manuela Mölgg aus Südtirol durch. DSV-Starterin Kathrin Hölzl wird starke Neunte.

Abfahrts-Auftakt: Hudec siegt in Lake Louise

Der Kanadier Jan Hudec gewinnt die erste Abfahrt der alpinen Rennsaison in Lake Louise vor Marco Sullivan und Andreas Buder. Böiger Wind lässt für die Favoriten keine Siegchancen zu. Die DSV-Läufer enttäuschen.

Weltcups in Kanada gesichert

In Kanada atmen die Weltcup-Veranstalter auf. Die Speed-Rennen der Herren finden wie geplant in Lake Louise statt. Die Damen gastieren in Panorama.

Marlies Schild
Foto: www.marlies-schild.com

Reiteralm: ÖSV-Damen mit Doppelsieg

Marlies Schild und Nicole Hosp feierten beim Weltcup-Auftakt auf der Reiteralm einen österreichischen Doppelerfolg. Schild setzte sich vor ihrer Teamkollegin und der Italienerin Chiara Costazza durch. Alle fünf deutschen Finalteilnehmerinnen fuhren gute Ergebnisse ein.

Marc Gini
Foto: Voelkl

Überraschender Auftakt beim Herren-Slalom

Der Slalom-Weltcup-Auftakt der Herren endete mit einer Überraschung. Der erste Saisonsieg ging an Marc Gini aus der Schweiz. Er verwies die Favoriten um Kalle Palander (Finnland) und Manfred Mölgg (Italien) auf die Plätze. Felix Neureuther belegte Rang elf.