Kostenloses Lawinencamp in Warth-Schröcken

In Warth-Schröcken können Freerider und Tourengeher in einem kostenlosen Basis-Lawinencamp Suchtechniken, Geländekunde und Routenplanung erlernen. Hier gibt's die Infos.

 

SAAC Lawinencamp Warth Schröcken
Foto: Warth-Schröcken Am Praxistag lernen Freerider, wie sie Lawinengefahr beurteilen und sich im Notfall richtig verhalten.

Damit Ausflüge abseits der Piste genussvoll und vor allem sicher sind, sollte jeder Fahrer das Gelände und dessen Gefahren genau einschätzen können. Wie das funktioniert, kann man im SAAC (Snow & Avalanche Awareness Camps) Basic Camp in Warth Schröcken am Arlberg lernen.

In einem zweitägigen Kurs wird den Teilnehmern in Theorie und Praxis beigebracht, wie man sich bei Ausflügen ins Backcountry richtig verhält. Dazu gehören das Beurteilen der Lawinengefahr, Geländekunde und Routenplanung, aber auch der Umgang mit LVS-Suchgerät, Schaufel und Sonde und das richtige Verhalten im Notfall.

Und das Beste ist: Das SAAC Basic Camp ist komplett kostenlos, die Teilnehmer zahlen nur den Skipass. Die Ausrüstung inklusive LVS-Gerät, Schaufel und Sonde für den Praxistag werden kostenlos zur Verfügung gestellt – einen Rucksack (20 Liter) müssen die Teilnehmer selbst mitbringen.

Fotostrecke: Skitouren-Sicherheit - Lawinengefahren erkennen

9 Bilder
Gefahrenstellen am Berg richtig erkennen: Wächten Foto: Franz Scholz
Gefahrenstellen am Berg richtig erkennen: Wächten und Triebschneeansammlungen Foto: Franz Scholz
Gefahrenstellen am Berg richtig erkennen: Steilwände Foto: Franz Scholz

 

SAAC Lawinencamp Warth-Schröcken
Foto: Warth-Schröcken Das kostenlose Lawinen-Camp in Warth-Schröcken vermittelt Geländekunde, Routenplanung, Ausrüstung und Schneekunde für Freerider und Tourengeher.

SAAC Basic Camp und SAACnd Step in Warth-Schröcken

Für fortgeschrittene Freerider gibt es auch das SAACnd Step Camp. In dem dreieinhalb- oder fünfeinhalb-tägigen Kurs wird das Sicherheitswissen der Fahrer aufgefrischt und erweitert. Auf Freeridetouren wird dann unter anderem lawinensicheres Verhalten, Spuranlage und behelfsmäßige Bergrettung trainiert.

Hier gibt es alle Termine der Lawinencamps in Warth-Schröcken:

SAAC Basic Camp

  • 10./11. Dezember 2011
  • 14./15. Januar 2012
  • 28./29. Januar 2012
  • 10./11. März 2012
  • Preis: 37,- Euro für den Skipass + Kosten für eine Übernachtung
  • Teilnahme für Skifahrer und Snowboarder ab 14 Jahren, die ausreichendes fahrtechnisches Können fürs Gelände mitbringen.



SAACnd Step

  • 15. bis 18. Dezember 2011
  • 15. bis 18. Januar 2012
  • 11. bis 16. März 2012
  • 21. bis 25. März 2012
  • Preis: 395,- Euro für dreieinhalb Tage und 610,- Euro für fünfeinhalb Tage inkl. Unterkunft, Bergführerkosten, LVS-Ausrüstung und Test-Ski
  • Teilnahme für fortgeschrittene Freerider

Noch mehr Sicherheit im Skiurlaub: Ski-Helme und Ski-Protektoren

Fotostrecke: Kauftipps: Ski-Protektoren 2011/2012

8 Bilder
Alpina Jacket Soft Protecto IV Foto: Alpina
Dainese Active Core Vest Foto: Dainese
Deuter Descentor Foto: Deuter
28.11.2011
Autor: Sebastian Hohl
© planetSNOW